Halil Altintop | 1. Bundesliga

Schließt sich Slavia Prag an

27.06.2017 - 14:37 Uhr Gemeldet von: Marcel108

Als der FC Augsburg gestern in einer Pressemitteilung darüber informierte, dass Halil Altintop seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern und den Klub verlassen werde, war offengeblieben, wohin es den Mittelfeldspieler ziehen würde.


Schon heute gibt es Klarheit: Altintop schließt sich für die neue Saison dem tschechischen Meister Slavia Prag an. Bei erfolgreicher Bestreitung der Qualifikationsphase winkt dem 34-Jährigen mit dem tschechischen Meister die Teilnahme an der Champions League.

Quelle: slavia.cz

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 27.06.17

    Chinesisch und der rote Stern auf dem Trikot wirken schon ein bisschen verwirrend.

    • 27.06.17

      Für die, die meinen Beitrag nicht mehr nachvollziehen können: dieses Bild stand zunächst im Artikel als Titelbild
      https://pbs.twimg.com/media/DDU2fcqXoAEFv6S.jpg

  • 27.06.17

    Kein Brüderpaar in Darmstadt :(

  • 27.06.17

    Prag ist ne coole Stadt! In Darmstadt war ich noch nie, wie ist es da?

    • 27.06.17

      Vergleichbar... vergleichbar...

    • 27.06.17

      Prag ist schon deutlich größer und die Innenstadt von Darmstadt ist zwar ganz hübsch, aber nicht vergleichbar mit Prag.

    • 27.06.17

      Das meinst du jetzt aber nicht erst, oder?

      Die beiden Städte sind schon auf Augenhöhe:
      https://goo.gl/QzgKKB
      https://goo.gl/4jCGDt

    • 27.06.17

      Darmstadt: http://kaiser-hygiene.de/wp-content/uploads/orte-darmstadt.jpg

      Prag: https://www.sugarraybanister.de/wp-content/uploads/Strahov-Stadion-Prag-2-SugarRayBanister.jpg

    • 27.06.17

      Naja, erstens ist das nicht mehr so ganz die Darmstädter Innenstadt, zweitens ist die Kirche im Bild kaum größer wie ein Einfamilienhaus und drittens ist das fast die einzige Perspektive, bei der die betongraue Kunstgalerie im Hintergrund größtenteils verdeckt bleibt ;)

      Aber der Mittelfinger-Turm ist schon ein Kunststück, da muss ich dir recht geben. Wenn man beachtet, dass darin der Standesamt Platz findet, ist es schon ein symbolischer Willkommensgruß an den zukünftigen oder frischgebackenen Ehepartner.

    • 27.06.17

      Hoppla, da hab ich Darmstadt aber mal kräftig unterschätzt... Danke für die Aufklärung! Gut möglich dass ich das mit Offenbach verwechselt hab, da solls ja nun nicht so weltnabelig sein

  • 27.06.17

    Mag wohl noch mal eine weitere Sprache lernen ;-)