Hamburger SV | 1. Bundesliga

HSV schlägt Magdeburg 2:1

06.10.2016 - 22:02 Uhr Gemeldet von: danu27

Der Hamburger SV konnte sein heutiges Testspiel gegen den 1. FC Magdeburg erfolgreich gestalten. Gegen den Drittligisten erzielten Nicolai Müller und Luca Waldschmidt die entscheidenden Treffer zum 2:1-Erfolg.


"Wir haben diese Woche sehr hart und intensiv gearbeitet, auch an den neuen taktischen Inhalten, es ist klar, dass nach so kurzer Zeit noch nicht alles hundertprozentig klappt, aber ich habe gegen einen wirklich starken Gegner gute Sachen und vor allem eine sehr kämpferische Mannschaft gesehen. Ein guter Test", resümiert der neue HSV-Coach Markus Gisdol das heutige Aufeinandertreffen auf der Vereinshomepage.


  • KOMMENTARE
  • 06.10.16

    schwaches spiel...

  • 06.10.16

    Europaaaaa wir kommen...!

  • 06.10.16

    Gisdols erster Sieg

  • 07.10.16

    Kantersieg. Magdeburg wurde quasi gedemütigt.

  • 07.10.16

    Gisdol-Supertrainer ... "gegen einen wirklich starken Gegner"... Magdeburg ist ja auch bekannt als die Übermannschaft ... lol. Relegation wäre für diesen HSV eine Sensation.

  • 08.10.16

    BIs auf Götz in IV könnte das vom Prinzip auch ne B'ligaauftellung sein.
    Matheina nicht viel schwächer als Adler.
    Porath als ZM, der sich an Vorgaben des Trainers hält und als junger Spieler schnell. In BL muss da wohl neben Hunt ein defensiverer Spieler stehen, wenn der als ZM aufläuft, aber vom Prinzip muss da kein alter Haudegen mit Erfahrung hin, der evtl. etwas langsamer ist.
    Auf Aussen mit 2 schnellen jungen Spielern ist sicher eine Option
    und mit 2 Stürmern, die so verschieden sind wie Müller und Lasogga hat man sicher einige taktische Möglichkeiten+.

  • 09.10.16

    Gideon Jung kann auch wirklich überall spielen, oder? Innenverteidigung,auf der 6, und jetzt auch noch auf dem rechten Flügel.

    Immerhin probiert Gistol mal was neues aus.