Hannes Wolf | Borussia Mönchengladbach

Wolf wieder komplett im Teamtraining der Fohlen

27.11.2020 - 18:42 Uhr Gemeldet von: The Witzmaker | Autor: Fabian Kirschbaum

Gute Nachrichten bei Borussia Mönchengladbach und Hannes Wolf: Der Österreicher ist nach einem kurzen Infekt, der ihn das Champions-League-Spiel der Gladbacher am Mittwochabend (4:0-Sieg gegen Shakhtar Donetsk) verpassen ließ, bereits wieder in den Trainingsbetrieb zurückgekehrt. Und zwar auch direkt komplett, wie Fohlen-Chefcoach Marco Rose am Freitag wissen ließ.


Bei der Pressekonferenz vor dem anstehenden Aufeinandertreffen mit dem FC Schalke 04 wurde der Übungsleiter wie üblich zur aktuellen Personalsituation befragt. Auf die Nachfrage, ob sich etwas Grundlegendes zum Donetsk-Spiel verändert habe, entgegnete Rose:

"Nein, Hannes Wolf ist wieder im Training. Er war ja gegen Donetsk kurzfristig ausgefallen mit einem kleinen Infekt. Aber er hat heute wieder voll trainiert. Und ansonsten gibt es nichts Neues." Heißt auch, dass sich Abwehrmann Ramy Bensebaini immer noch in Corona-Quarantäne befindet und für das kommende Bundesliga-Wochenende ausfällt. Die Quarantäne des Algeriers läuft erst in den nächsten Tagen aus, so Rose weiter.

Was Wolf betrifft, dürfte er nun nach der Rückkehr ins Mannschaftstraining auch wieder eine Option für den anstehenden 9. Spieltag darstellen. Zwischen den Gladbachern und den Konigsblauen geht es dann am Samstag ab 18:30 Uhr zur Sache.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,75 Note
4,26 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
5
30
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
35% BEOBACHTEN!
15% VERKAUFEN!