11.05.2018 - 12:25 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Die personelle Situation bei der TSG 1899 Hoffenheim ist vor dem Heimspiel gegen Borussia Dortmund nicht zum Besten bestellt. "Wir haben viele Ausfälle zu verkraften, ich will jetzt nicht alle beim Namen nennen", fasste Trainer Julian Nagelsmann die Lage zusammen.


Diejenigen Spieler, die zuletzt nicht einsatzbereit waren, "werden zu 95 Prozent am Wochenende auch nicht zur Verfügung stehen". Hinzukommt Havardt Nordtveit, "der noch sehr fraglich ist". Der vielseitig einsetzbare Defensivakteur klagt über eine Zerrung im hinteren Oberschenkel.

In Fall des Norwegers ist es "auch eher unwahrscheinlich", dass er auflaufen kann. Es handle sich zwar um keine schlimme strukturelle Verletzung, "aber genug, um nicht spielen zu können".

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,46 Note
4,00 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
15
8
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
100% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 11.05.18

    Wie seht ihr die Chancen, dass er doch spielen kann? Spielt (like), spielt nicht (dislike).
    (PS: Könnte ja auch nur ein Bluff von Nagelsmann sein)

    BEITRAG MELDEN

  • 12.05.18

    Super, aber die Manager müssen die Spieler vorher kaufen/verkaufen... Da geht um 14:29 Uhr nix mehr^^

    BEITRAG MELDEN