Håvard Nordtveit | TSG 1899 Hoffenheim

Nordtveit bricht sich den Fuß

28.06.2020 - 13:46 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Eigentlich war die Saison schon so gut wie vorbei: Am letzten Spieltag führte die TSG Hoffenheim auswärts mit 4:0 gegen Borussia Dortmund, als Håvard Nordtveit in der 83. Minute für Diadie Samassekou eingewechselt wurde. Das Spiel war längst entschieden und die Akteure warteten eigentlich nur noch auf den Abpfiff und die Sommerpause.


Auf den letzten Metern zog sich der gerade eingewechselte Nordtveidt dann jedoch noch eine Verletzung zu: Bei einem Zweikampf bekam der Norweger einen Schlag auf den Fuß. Er konnte die Partie anschließend noch zu Ende spielen, am Tag darauf kam dann jedoch die unglückliche Diagnose: Der rechte Fuß des Spielers war bei der Aktion gebrochen.

Damit dürfte der Defensivspieler wohl den Auftakt der Saisonvorbereitung verpassen. Die meisten Bundesligisten werden diese in rund einem Monat aufnehmen.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,46 Note
4,00 Note
4,10 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
15
8
11
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
16% KAUFEN!
41% BEOBACHTEN!
41% VERKAUFEN!