Herbert Bockhorn | VfL Bochum

Reis hofft fürs Hoffen­heim-Spiel auf Bockhorn-Rückkehr

27.10.2021 - 13:45 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Die vergangenen beiden Spieltage verpasste Herbert Bockhorn bereits aufgrund eines Muskelfaserrisses im Adduktorenbereich und auch am kommenden Wochenende wird es nicht klappen. Der VfL Bochum hofft, dass der Rechtsverteidiger danach wieder mitwirken kann.


Gleiches gilt laut VfL-Chefcoach Thomas Reis mit Abstrichen für Mittelfeldakteur Robert Tesche (muskuläre Probleme). Der Blick geht Richtung 11. Spieltag. „Ich hoffe, dass zumindest einer der beiden dabei ist. Das wird eher wahrscheinlich nach Bockhorn aussehen, der sehr gute Fortschritte macht“, so Reis am Dienstag im medialen Vorgespräch der Pokalpartie gegen den FC Augsburg (Mittwoch, 18:30 Uhr)

Während er bei Tesche noch keine Besserung vermelden konnte, betonte der Übungsleiter im Hinblick auf dessen Teamkollegen, darauf zu hoffen, am übernächsten Spieltag mit „Herbert rechnen zu können.“

Eine Rückkehr im Zuge des DFB-Pokals wird es für das Duo nicht geben. Und am 10. Spieltag demnach ebenfalls nicht. Dann muss der Aufsteiger bei Borussia Mönchengladbach ran (Sonntag, 17:30 Uhr). Knapp eine Woche später (6. November) steht die Heimpartie gegen die TSG im Terminkalender, bevor erneut eine Länderspielpause ansteht.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,32 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
18
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
36% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
47% VERKAUFEN!