Hertha BSC | 1. Bundesliga

Dárdai plant Dienstag mit einigen Rückkehren

15.03.2021 - 15:11 Uhr Gemeldet von: EHRENderdiyok | Autor: Jan Klinkenborg

Neben der sportlichen Krise – mittlerweile nur noch Rang 16 – hat Hertha BSC derzeit zusätzlich mit personellen Problemen zu kämpfen. Kurzfristig mussten die Berliner gegen Borussia Dortmund (0:2) beispielsweise auf die angeschlagenen Santiago Ascacibar, Eduard Löwen und Mattéo Guendouzi verzichten. Trainer Pál Dárdai rechnet aber mit der Rückkehr der genannten Akteure zum Start der Trainingswoche am Dienstag, wie er laut kicker erklärte.


Zusätzlich stehe dann auch Nemanja Radonjić wieder auf dem Rasen. Ihm wurde nach auskurierter Adduktorenverletzung zwar schon ein Einsatz gegen den BVB in Aussicht gestellt, für den Spieltagskader hat es letztendlich doch nicht gereicht.

Hundertprozentig sicher war sich Dárdai aber noch nicht, dass die genannten Akteure Dienstag direkt auf der Matte stehen.

Trainingsauftakt wohl noch ohne Cunha, Khedira und Boyata

Für das Trio bestehend aus Matheus Cunha (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Sami Khedira (Muskelfaserriss in der Wade) und Dedryck Boyata (Fußverletzung) gibt es dem Fachmagazin zufolge keine guten Nachrichten. Sie sollen zu Wochenbeginn noch nicht wieder bereitstehen. Wie lange die drei Spieler weiter ausfallen werden, geht gleichwohl nicht aus dem Bericht hervor.

Die B.Z. macht derweil zumindest hinsichtlich Cunha und Khedira Hoffnung auf eine Rückkehr in dieser Woche. Unterm Strich bleibt wohl der Verlauf der kommenden Tage abzuwarten.

Für die Alte Dame wäre es wichtig, wenn sich die Personallage zum Wochenende hin entspannen würde. Am Sonntag (15:30 Uhr) geht es für die Hertha gegen den ebenfalls schwächelnden Tabellensechsten Bayer Leverkusen darum, weitere Punkte im sich zuspitzenden Abstiegskampf einzufahren.

Quelle: kicker | bz-berlin.de

  • KOMMENTARE
  • 15.03.21

    interessiert sich überhaupt jemand für hertha ?

    • 15.03.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 15.03.21

      War nicht böse gemeint sorry falls es so klang

    • 15.03.21

      Irgendwo wird es einen geben, also ist die Frage sehr negativ gemeint

    • 15.03.21

      Dann entschuldige ich mich aufrichtig

    • 15.03.21

      Von Boyata bekommt man aber auch absolut null Rückmeldungen/Infos ob das diese Saison noch was wird. Schade um den Jungen.

    • 15.03.21

      Ähnlich bei bei Cunha. Keine Updates.

    • 15.03.21

      Finde es ja irgendwie lustig, dass du unbedingt einen dislike rekord aufstellen willst, aber das ist mir irgendwie zu verkrampft und erzwungen. Es ermüdet mich.

    • 15.03.21

      Es gibt mehr Herthafans als du denkst

    • 21.03.21

      @Backes das ist halt falsch. Es gab neulich einen Bericht über die Planung zu Boyatas Comeback. Nur weil du das nicht mitbekommen hast, heißt es ja nicht, dass dazu nichts gekommen ist

    • 21.03.21

      Gab es @Muskeljunge43? Wann? Wo? Weil bei Ligainsider gibt's nur einen wo man noch keine Infos hat zum genauen Comeback

    • 21.03.21

      https://www.bild.de/bild-plus/sport/fussball/fussball/warum-er-noch-nicht-wieder-spielt-bild-lueftet-herthas-kapitaens-geheimnis-75508662.bild.html

    • 21.03.21

      Bild 🤦🏻‍♂ und dann auch noch nen Plus-Artikel. Sry, aber mit der Info haste nen Dislike verdient. Zum einen weil's nicht lesbar ist für "Normalos" die für diese Schrottzeitung kein Geld bezahlen und zum anderen weil's noch nichtmals als Grundlage hier bei Ligainsider darüber nen Artikel gab.

    • 22.03.21

      Man kann von der Bild halten was man will, aber deren Sportabteilung ist ziemlich gut informiert. Was Fußball angeht, gibt es wenig bessere Quellen. Wenn man keine Ahnung hat, dann sag besser einfach nichts.

      Und ich zahle dafür auch kein Geld, kann die Artikel aber trotzdem lesen.

      Und wie ich auch schon sagte, nur weil es bei Ligainsider keinen Artikel dazu gab, heißt es nicht, dass es dazu keine Nachrichten gab. Die Artikel bei LI werden von den Usern gepostet, wenn dies keiner tut, gibt es eben auch hier keine Artikel dazu.

  • 15.03.21

    Auf jeden Fall der richtige Trainer für den Wiederaufstieg

  • 15.03.21

    Die können noch ewigkeiten alles gut reden. So kommen sie nicht weiter.

  • 15.03.21

    Cunha my Love, Always. Make me endlich proud du Lümmel

  • 15.03.21

    Wieso starten die eigentlich am Dienstag in die Trainingswoche? Die müsten doch eigentlich top erholt sein, so wenig wie die am Wochenende getan haben. Außer Cordoba haben die verwöhnten Millionaros doch nur hinten dringestanden und den Ball rausgepöhlt. Mit 5er-Kette hinten und davor mit vier 6ern, das hatte mit Fußball nichts zu tun. Es gab schon Gründe, warum man Dardai vom Hof gejagt hat, die haben sich bis heute nicht geändert. Mit so einem Trainer steht man schon fast da, wo man hingehört! Aber scheinbar hat man in Berlin immer noch nicht gemerkt, was Sache ist. Während Mainz und Bielefeld um den Klassenerhalt kämpfen, sprach man ja bei Hertha nach dem Glückssieg gegen Augsburg schon wieder von der großen Aufholjagd. Die haben es immer noch nicht verstanden und deshalb werden die (oder Köln, die raffen es ja auch noch nicht) diese Saison durchs Loch gehen. Mich würde nur interessieren, was der Windhorst sich so denkt. Wenn man meine Millionen so unfähig verschleudert hätte, wäre ich ziemlich sauer!

    • 15.03.21

      was du für einen mist laberst, wird dir hoffentlich bei den dislikes bewusst.

      1. Gegen den BVB ist/war der halbe Kader verletzt. Warum sollte man sonst 4 Aussenverteidiger aufstellen? Mit offensivpower lachend in die Kreissäge rennen?

      2. Große Aufholjagd? Schön das du dich als wer outest, der nur die Überschrift von Artikeln liest und sich dann auf aus dem Zusammenhang gerissenen Sätzen aufgeilt. Das letzte Woche veröffentlichte Interview mit Schmidt stammt aus Januar 21 (!). Quasi zum Amtsantritt. Er spricht von einer Aufholjagd auf Clubs wie z.b. Wolfsburg. Die letzten ~10 verpennten Jahre aufholen, in den kommenden 5 Jahren. Kapiert? War das für dich verständlich? Nein Vinnie. Keine Aufholjagd nach dem Sieg gegen Augsburg. Nein Vinnie, keine Angriff in Kürze auf die Europaränge. Wir haben Abstiegskampf.

      Verstanden? Ist nicht das, was in dein Bild passt oder?

      3. Alles weitere findest du in meinem Beitrag weiter unten. Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne bei mir melden. Ich mach dir dann schon alles in Häppchen verständlich.

      Wenn du Stimmung machen willst, dann bitte richtig und nicht so stümperhaft.

  • 15.03.21

    Es gibt zzt nichts schön zu reden.

    Das Problem ist, dass du Hertha grad nur schwer einschätzen kannst. Viele lachen sich einen ab, weil wir nun auf Rang 16 stehen - das hat aber NULL Aussagekraft.

    Fakt ist:

    - Seit Dardai da ist, hast du in den ersten 5 Spielen gegen die Top4 der Liga gespielt. (bayern, rbl, wolfsburg, frankfurt)
    - Die Spiele gingen erwartungsgemäß verloren, der unverhoffte 3er blieb bisher aus. Andere haben das geschafft.
    - Gegen die Gegner aus der mittleren bis unteren Tabellenregion hast du gepunktet! (stuttgart+augsburg)
    - Hertha bekommt ab Spieltag 29. folgende Gegner: Mainz, Freiburg, Schalke, Bielefeld, Köln, Hoffenheim - genau in der Reihenfolge.

    Wie man bisher gesehen hat, wurde unter Dardai gegen diese Gegner stehts gepunktet.

    Unabhängig davon, wie unglücklick man das ein oder andere Spiel gegen die Top4 gewirkt hat, hat Hertha alles selber in der Hand.

    Wenn man jetzt gegen Bayer04, BMG + Union noch 1-4 Punkte holt und dazu gegen die Abstiegskonkurrenten nicht komplett versagt, wirst du den direkten Klassenerhalt schaffen. Notfalls gehst du in die Relegation und das ist dann eh ein wenig Lotto.

    Für die Mitkonkurrenten im Abstiegskampf siehts düsterer aus. Die erwischen die Top 6 genau dann, wenn diese an den letzten Spieltagen alles in die Schale werfen müssen, wenn es um die internationalen Plätze geht.

    Das ist die Momentaufnahme. Für Hertha gehts ab Spieltag 29 rund. Bis dahin müssen viele wieder fit sein und ihren Auftrag endgültig verstanden haben.

  • 15.03.21

    Was laberst du denn für einen Stuss! Nur Mainz hat die letzten Spieltage ein schweres Programm! Allerdings spielen die vorher auch noch gegen Köln und zu Hause gegen Hertha. Wer da im Moment wohl besser drauf ist, wird man ja sehen. Aber redet euch doch die Situation ruhig schön! Wenn jemand so einen Schwachsinn redet, dass ein 16. Platz nach dem 25. Spieltag nichts aussagt (und das bei dem Kader), dann kann er einem nur noch leid tun. Und dann ist es halt so, dass solche Leute ausgelacht werden und dass man solchen Vereinen auch den Abstieg gönnt! Wer so großkotzig auftritt, hat es sich mehr als verdient. Und damit ist nicht nur der Verein gemeint!

  • 15.03.21

    Boyata seit Wochen "Fuß"... werd mal wieder fit!!

  • 15.03.21

    Was ist mit Toru