Holger Badstuber | VfB Stuttgart

Zieht Stuttgart einen Transfer in Erwägung?

09.07.2020 - 18:32 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Holger Badstuber (Vertrag bis 2021) ist laut "kicker" ein Abschiedskandidat beim VfB Stuttgart. Der inzwischen 31 Jahre alte Defensivakteur soll nicht mehr das Ansehen vergangener Tage genießen und könnte den Schwaben durch einen Vereinswechsel finanzielle Mittel für den Neustart in der Bundesliga freischaufeln. Daher die Überlegungen, ihn abzugeben.


Nicht nur sportlich, sondern auch charakterlich bahnt sich offenbar eine Trennung an. Denn wie das Fachmagazin berichtet, eckt der Routinier mit seiner Haltung oftmals an. Sowohl bei seinen Teamkollegen als auch bei der Führungsetage ist er offenbar negativ aufgefallen. Sein üppiges Gehalt würde man darüber hinaus gerne einsparen und anderweitig investieren.

Als Neuzugang im Gespräch ist momentan beispielsweise Hannovers Innenverteidiger Waldemar Anton, der den VfB fünf Millionen Euro kosten soll. Auch ein Transfer von Keeper Gregor Kobel (TSG Hoffenheim) steht womöglich in den Startlöchern und könnte einen ähnlichen Betrag verschlingen.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,65 Note
4,31 Note
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
27
10
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
33% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!