Iba May | 1. Bundesliga

Iba May bei Hannover 96 auf dem Zettel?

10.07.2020 - 17:05 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Schlägt Zweitligist Hannover 96 beim VfL Wolfsburg gleich doppelt zu? Nachdem bereits Wölfe-Talent John Yeboah im Zuge eines möglichen Transfers von Linton Maina – als preismindernde Zugabe in Form einer Leihe – im Paket enthalten sein könnte, kommt nun mit Iba May ein weiterer Spieler aus der Autostadt bei den Roten ins Gespräch.


May gelang in der abgelaufenen Saison zwar der Sprung in den Profikader, zu einem Einsatz in der Bundesliga reichte es aber nicht. Da sein Vertrag zudem nur noch bis 2021 gültig ist, wäre man vonseiten des VfL Wolfsburg womöglich dazu bereit, den 22-Jährigen für eine eher geringe Ablösesumme ziehen zu lassen.

Ein Modell mit einer Verlängerung des Vertrags und einer darauffolgenden Leihe wäre aber wohl auch eine Möglichkeit, um am grünen Tisch zusammenzufinden. Ob der Mittelfeld-Abräumer bei den Verhandlungen um den begehrten Maina ebenfalls eine Rolle spielt, ist allerdings unklar.

Weitere Zweitligisten mit Interesse an May

Allein auf weiter Flur ist Hannover aber offenbar nicht. Denn neben den Niedersachsen sollen auch andere Zweitligisten an den Diensten Mays interessiert sein. Für Wolfsburgs zweite Mannschaft absolvierte er in der zurückliegenden Saison acht Spiele in der Regionalliga.

Quelle: sportbuzzer.de

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE