Ihlas Bebou | TSG 1899 Hoffenheim

Hoffnung auf Rückkehr gegen Paderborn

19.05.2020 - 15:50 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Bei der 0:3-Niederlage gegen Hertha BSC musste Ihlas Bebou bereits zur Halbzeit angeschlagen vom Feld. Wie der "kicker" berichtet, hat sich der Offensivspieler der TSG Hoffenheim aber keine schwerwiegende Verletzung zugezogen.


Demnach klagt der Flügelflitzer aktuell über eine schmerzhafte Prellung am Oberschenkel. Eine Teilnahme am Training ist zwar gegenwärtig nicht möglich, doch da keine strukturelle Blessur vorliegt, könnte der 26-Jährige möglicherweise zum Wochenende hin wieder fit sein.

Als nächster Gegner wartet am kommenden Samstagnachmittag (15:30 Uhr) der SC Paderborn auf die Hoffenheimer.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,22 Note
3,17 Note
3,80 Note
3,47 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
30
12
32
30
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!