Ilaix Moriba | 1. Bundesliga

Rückkehr nach Spanien: Moriba vor Wechsel nach Valencia

27.01.2022 - 12:00 Uhr Gemeldet von: Fabma96 | Autor: Fabian Kirschbaum

Ilaix Moriba steht vor dem Absprung. Bereits vor seiner Afrika-Cup-Teilnahme mit Guinea hat es Gerüchte um eine mögliche Rückkehr nach Spanien gegeben. Das 19-jährige Mittelfeldtalent war erst im vergangenen Sommer vom FC Barcelona zu RB Leipzig gewechselt, mit der Spielzeit bei den Roten Bullen soll Moriba aber nicht zufrieden sein, sodass er mit einer Rückkehr in den Süden liebäugelt.


Diese wird nun konkret: Wie der Sender Cadena COPE und Transferexperte Fabrizio Romano zunächst vermeldeten, hat sich das Interesse des FC Valencia an den Diensten Moribas in letzter Zeit sehr intensiviert. Verhandlungen seien aufgenommen worden. Im Raum steht dabei eine Leihe bis zum Saisonende.

Valencia erwartet Moriba am Donnerstag zum Medizincheck

Mit oder ohne Kaufoption? Laut AS gibt es keine. Darüber hinaus vermeldet das Blatt den Transfer auf der Zielgeraden: Moriba soll Donnerstag in Valencia aufschlagen, um den Medizincheck zu absolvieren und danach umgehend das Training aufzunehmen.

Beim LaLiga-Klub ersetzt der Youngster, für den es weitere Anfragen geben soll, offenbar Daniel Wass. Den Dänen zieht es seinerseits zu Atlético Madrid, wo er einen Vertrag bis 2023 unterschreiben soll. Macht Wass also den Weg frei für Moriba?

Apropos Vertrag: RB stattete Moriba im vergangenen August mit einem Arbeitspapier bis 2026 aus. Im Zuge der Leihe geht es für die Sachsen nun darum, dass er Spielzeit sammelt, was ihm in Leipzig bisher nur in überschaubarem Maße vergönnt war. Um dann einen neuen Anlauf zu nehmen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,50 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
36% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
56% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 27.01.22

    Schade Talent. Ich hab so sehr an dich geglaubt

  • 27.01.22

    Junge deine Chance bei Barcelona wäre genau JETZT! Karma wegen paar Euros du wechseln

  • 27.01.22

    warum man den gegen schwächere Gegner nicht einfach mal reingeworfen hat, ist und bleibt ein Rätsel.

  • 27.01.22

    Egal, was er postet - Ilaix.

  • 27.01.22

    In seinem instapost sitzt er im Auto und postet zwei ✈-Emojis. Von daher stehen die Zeichen eindeutig auf Abschied

  • 27.01.22

    Mukiele sein Zwillingsbruder

  • 27.01.22

    Nein, laut dem ehrhaften User "WederLuecke" schlägt der noch voll ein

  • 27.01.22

    Viele junge Spieler verlieren heutzutage viel zu schnell die Geduld und haben keinen Ehrgeiz sich durchsetzen zu wollen.. Vielleicht überschätzen sie sich selber. Bei Blanco das gleiche. Jetzt spielt er in der zweiten von Barca 🤦🏻‍♂

    • 27.01.22

      Sehe ich absolut genauso, wobei auch grade RB sich mit Talenten auf Positionen verstärkt hat, die bereits mit einem Überangebot an Topspielern ausgestattet waren. Also im Mittelfeld bei RB siehst du doch als Talent aktuell echt kein Land.

    • 27.01.22

      Wobei man hier aber auch sagen muss, derzeit sind da mit Nkunku, Szobo und Olmo drei "Talente" am Werk, die 24, 23 und 21 sind... und die mussten sich auch durchbeißen, was Sie vermutlich mit harter Arbeit auch gemacht haben.

    • 27.01.22

      Das ist richtig allerdings braucht es auch eine Mischung zwischen Einstellung und Trainer der einen fördern will. Sehe auch im 2ten Bereich Probleme seid Nagelsmann weg ist.

    • 27.01.22

      9 Spieler 97er oder jünger letzten Spieltag gespielt…

    • 27.01.22

      Also bei Nkunku stimmt das wohl, der kam ja von PSG als nicht gut genug gefunden, aber Szobo und Olmo kamen ja als sie von RB gekauft wurden schon mit dem Anspruch Schlüsselspieler zusein. Und klar, mussten die sich auch durchsetzten, aber bei RB Salzburg und Dinamo Zagreb, also nochmal ne Stufe unter Leipzig.

    • 27.01.22

      @Die Steuerfahndung - also 97er sind jetzt auch schon um die 24,25, die würde ich jetzt aber nicht mehr als Talent sehen. Gerade in Leipzig wo man 25 Jahre als Altersgrenze hat bei Transfers.
      Brobbey und Moriba sind Spieler die man früher holte. Nkunku war auch jung mit 20/21 damals.
      Auch Räbiger sollte eines der größten Talente in Deutschland sein und man wollte ihm dieses Saison Einsätze geben, da passierte ebenso nix. Lookman machte es in England gut bei RB null Chancen.
      Sehe es schon auch das von Trainer Seite bei den Jungen zu wenig passiert, das alle floppen wäre ein zu großer Zufall. Man erwartet jetzt vielleicht auch einfach schon fertige Spieler die man nicht mehr so entwickeln muss, dann müsste man aber die Strategie ändern bei Transfers.

    • 27.01.22

      Also bei Lookman muss ich dir widersprechen, er hat mehr als genug Spielzeit bei RB bekommen, diese nur nicht nachhaltig genutzt, wie ich finde...

    • 28.01.22

      Naja diese Spieler reissen sich garantiert den Arsch auf und Ihnen wird im Vorfeld auch meistens mehr versprochen. Ich denke es liegt auch häufig an den Trainern, die die "Eier" nicht haben solche Jungs dann auch mal reinzuwerfen

  • 27.01.22

    Okay Bruder ich dachte du wirst meine heiße Speku, wenn nochmal Corona bei RB einschlägt...

  • 27.01.22

    Die Transfers von ihm und Brobbey hat man sich sicher anders vorgestellt

  • 27.01.22

    Ganz schön viele Floptransfers des Konstrukts in letzter Zeit, aber schön wenn man sich irgendwelche Top-Talente auf die Bank setzen kann oder im Zweifel zwischen den Filialen hin und herschieben kann.