04.09.2019 - 10:55 Uhr Autor: Jan Klinkenborg

Zuletzt musste Ismail Azzaoui vom VfL Wolfsburg häufiger bei der U23 trainieren und wurde gar für Vertragsgespräche freigestellt, jetzt ist er wieder zurück bei den Profis: Wie die "Wolfsburger Allgemeine" berichtet, befindet sich der Belgier wieder im Training mit der ersten Mannschaft.


Der 21-Jährige wollte Medienberichten zufolge eigentlich gerne ins Ausland – nach Belgien, in die Niederlande oder nach Frankreich – wechseln.

Quelle: sportbuzzer.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

28% KAUFEN!
57% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!