Jadon Sancho | Borussia Dortmund

Southgate holt Sancho zu den Three Lions

04.10.2018 - 17:51 Uhr Gemeldet von: Max Hendriks | Autor: Max Hendriks

Obwohl er in den bisherigen sechs Ligapartien ausschließlich von der Bank kam, bringt es Jadon Sancho beim BVB bereits auf imposante sechs Scorerpunkte – für einen Treffer und fünf Vorlagen brauchte der Engländer lediglich 154 Minuten auf dem Feld.


Sein Klub trug der rasanten Entwicklung am Dienstag Rechnung und verlängerte den Vertrag des Toptalents um zwei weitere Jahre bis 2022. Gestern, beim 3:0-Heimsieg in der Champions League gegen die AS Monaco, ließ Sancho die nächste Torbeteiligung folgen. Und auch am dritten Tag in Folge kann sich der 18-Jährige über eine sehr gute persönliche Nachricht freuen: Heute ist es die Einladung zur englischen A-Nationalmannschaft.

Dabei war offenbar zunächst 'nur' ein Aufstieg auf Juniorenebene vorgesehen. Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc verkündete noch am Donnerstagmittag auf der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen den FC Augsburg, dass Sancho – bis dato bei der U19 – für die U21 Englands nominiert worden sei.

Im weiteren Tagesverlauf bestätigte sich dann, was zuvor bereits gemunkelt worden war: Englands Nationaltrainer Gareth Southgate berief Sancho in der 25-köpfigen Kader für die bevorstehenden Nations-League-Duelle mit Kroatien (12. Oktober) und Spanien (15. Oktober). Der Borusse ist einer von drei Neulingen bei den Three Lions. Neben ihm durften sich auch die U21-Nationalspieler James Maddison und Mason Mount über eine Einladung freuen.

Erst vergangenen Winter debütierte Sancho in der englischen U19, in der er in sechs Partien zwei Treffer erzielte und vier Vorlagen gab. Nun folgt also der große Sprung.

Quelle: thefa.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
2,94 Note
2,60 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
12
34
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

81% KAUFEN!
4% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!