Jakub Bednarczyk | 1. Bundesliga

Bednarczyk wechselt ans Millerntor

22.01.2019 - 10:24 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Wie vermutet verlässt Jakub Bednarczyk seinen Ausbildungsklub Bayer Leverkusen in diesem Winter und wechselt in die 2. Bundesliga zum FC St. Pauli. Am Millerntor erhält er einen bis 2021 laufenden Vertrag mit Option auf Verlängerung um ein weiteres Jahr.


"Jakub ist ein sehr laufstarker Spieler mit fußballerischer Qualität, der auf beiden Außenbahnen sowohl defensiv als auch offensiv eingesetzt werden kann. Er ist bei Bayer Leverkusen sehr gut ausgebildet worden und wir wollen ihn hier Schritt für Schritt an die Profimannschaft und die 2. Liga heranführen", kommentiert Pauli-Coach Markus Kauczinski den Transfer.

Die Heranführung der 20-jährigen Neuverpflichtung erfolgt in den kommenden Wochen über die zweite Mannschaft der Hamburger, wie Sportchef Uwe Stöver erläutert:

"Jakub passt in unser Anforderungsprofil, junge, talentierte Spieler mit hohem Potenzial für den FC St. Pauli zu begeistern und sie für die Profimannschaft zu entwickeln. Daher wird Jakub bis zur Länderspielpause im März auch zunächst bei der U23 trainieren und anschließend in den Trainingsbetrieb der Profis integriert."

Im Vorfeld des nunmehr offiziellen Bednarczyk-Deals hieß es vonseiten der "Hamburger Morgenpost", dass sich Leverkusen angeblich eine Rückkaufoption hat einräumen lassen.

Quelle: fcstpauli.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!