Jamal Musiala | FC Bayern München

Cut am Schienbein: Musiala bricht DFB-Training ab

20.09.2022 - 13:00 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Für Jamal Musiala war das erste Teamtraining mit der deutschen Nationalmannschaft vor den anstehenden Partien in der Nations League vorzeitig beendet. Wie die Bild und Sport1 berichten, handelte sich der offensive Mittelfeldspieler des FC Bayern München nach einem Zweikampf mit Thomas Müller (ebenfalls FC Bayern) einen kleinen Cut am Schienbein ein. Dem DFB zufolge ist es nur eine „kleine, oberflächliche Wunde, die versorgt werden muss“.


Laut Bild konnte der 19-Jährige am Mannschaftshotel – trotz dicker Bandage an der betroffenen Stelle – selbst auch bereits Entwarnung geben („Alles ok“). Eine Rückkehr in den Kreis der Mannschaft dürfte wohl zeitnah wieder drin sein. Ähnliches gilt für Manuel Neuer, der am Dienstag aufgrund von Zehenproblemen gänzlich bei den Übungen fehlte.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,71 Note
3,46 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
1
26
30
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
76% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!