Jamal Musiala | FC Bayern München

Jüngster Bun­des­li­ga-Debütant in der Geschichte des FC Bayern

20.06.2020 - 18:08 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Im letzten Heimspiel der Bundesligasaison konnte der alte und neue deutsche Meister noch einmal einen 3:1-Erfolg über den SC Freiburg feiern. Ein besonderer Tag war es dabei vor allem für Jamal Musiala: Der Youngster kam in der Partie zu seinem Bundesliga-Debüt. Bereits in der vergangenen Woche hatte er gegen Borussia Mönchengladbach erstmals im Kader des Rekordmeisters gestanden.


Gegen die Breisgauer kam er nun auch zum Einsatz: In der 88. Minute wurde er für Thomas Müller eingewechselt. Im Alter von nur 17 Jahren und 115 Tagen setzte er dabei einen neuen Vereinsrekord beim FC Bayern München – jünger war zuvor noch nie ein FCB-Profi bei seinem ersten Bundesliga-Einsatz.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,70 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
1
6
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
62% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
12% VERKAUFEN!