Jamie Leweling | 1. FC Union Berlin

Gespräche mit Union – auch Stuttgart unter den Leweling-In­te­ressen­ten

10.05.2022 - 11:30 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Es ist zu erwarten, dass Jamie Leweling nach dem besiegelten Abstieg der SpVgg Greuther Fürth seinen Weg anderenorts fortsetzen wird. Das untermauert in dieser Woche auch der kicker. Wo das sein wird, ist die Frage. Die Chance auf einen Verbleib in der Bundesliga ist offensichtlich aber groß.


Leweling selbst, dem auch Angebote aus dem Ausland vorliegen sollen, möchte im deutschen Oberhaus bleiben, heißt es in dem Bericht. Zuletzt wurden bereits diverse Erstligisten mit dem Angreifer in Verbindung gebracht. Der kicker ergänzt diese Riege noch um den Namen VfB Stuttgart.

Bei den übrigen Kandidaten handelt es sich um Borussia Mönchengladbach, Mainz 05, Eintracht Frankfurt, TSG Hoffenheim und Union Berlin. Was letztgenannten Klub betrifft, berichtet die Bild über schon erfolgte Gespräche.

In Sachen Ablöse dürfte Fürth im Transferfall einen Betrag von drei bis vier Millionen Euro für Leweling (Vertrag bis 2024) einnehmen.

Quelle: kicker | bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,02 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
33
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
71% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
28% VERKAUFEN!