Jamilu Collins | 1. Bundesliga

Collins bei Union Berlin auf dem Zettel?

21.09.2020 - 17:13 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Nach Angaben der "Bild" hat der 1. FC Union Berlin auf der Suche nach Verstärkungen offenbar die Fühler nach Jamilu Collins vom SC Paderborn ausgestreckt.


Demzufolge wollen die Eisernen neben einem Stoßstürmer noch weitere Spieler verpflichten, die über die Außen Tempo machen können. Und Collins, der die gesamte linke Seite beackern kann, vor allem aber Linksverteidiger ist, stünde dabei auf dem Zettel von Union.

In der vergangenen Saison stieg der 26-Jährige mit den Ostwestfalen in die 2. Bundesliga ab. Dabei war er unter SCP-Chefcoach Steffen Baumgart Stammspieler und machte 30 Spiele (ein Tor und zwei Vorlagen) im deutschen Oberhaus. Geht es für ihn nun zurück in die Bundesliga?

Die Frage ist dabei wohl, ob sich die beiden Klubs auf einen Transfer von Collins einigen können – auf eine Leihe oder einen festen Transfer. Der Vertrag des 13-fachen nigerianischen Nationalspielers an der Pader läuft noch bis 2021 und müsste bei einem Leihgeschäft zunächst verlängert werden.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,85 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
30
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
71% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!