09.06.2018 - 08:10 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Wird Angreifer Jan-Marc Schneider (Vertrag bis 2019) auch in der nächsten Saison noch das Trikot des FC St. Pauli überstreifen? Seit Markus Kauczinski das Traineramt von Olaf Janßen übernommen hat, kommt er zwar auf mehr Einsatzzeiten, doch bleibt ihm weiterhin meistens nur der Status des Ergänzungsspielers.


Ob sich dies in der kommenden Saison zum Besseren wenden könnte, ist fraglich. Mit Dimitrios Diamantakos, Sami Allagui, Aziz Bouhaddouz sowie möglicherweise noch Zweitligatoptorschütze Marvin Ducksch (war zuletzt an Holstein Kiel verliehen, ist aber im Gespräch bei Fortuna Düsseldorf), hat man in der Sturmspitze bereits Qualität vorhanden, auch wenn das genannte Trio in der zurückliegenden Spielzeit oftmals unter ihren Möglichkeiten blieb.

Hinzu kommt, dass Cheftrainer Kauczinski laut der "Bild" ankündigte, "nach Verstärkungen für alle Mannschaftsteile – auch für den Angriff", zu suchen. Weitere beziehungsweise neue Konkurrenz für Schneider ist also nicht auszuschließen.

Nach Angaben des Blattes ist ein Abgang des 24-Jährigen daher nicht ausgeschlossen. Zwar würde er gerne in Hamburg bleiben und seinen bis 2019 datierten Vertrag verlängern, jedoch auch regelmäßig in der ersten Elf stehen.

Neben einem festen Wechsel (Angebote soll es aus der 3. Liga geben) sei dem Bericht zufolge auch eine Vertragsverlängerung mit anschließender Ausleihe ein Thema bei den Kiezkickern.

Quelle: bild.de

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE