Jan Olschowsky | Borussia Mönchengladbach

Falls Sommer wechselt: Olschowsky neue Nummer eins in Gladbach

04.12.2022 - 14:18 Uhr Gemeldet von: Ali Nikkhouy | Autor: Ali Nikkhouy

Da die Zukunft von Yann Sommer noch nicht abschließend geklärt ist, war der ursprüngliche Plan, dass Borussia Mönchengladbach im Falle eines Abgangs einen neuen Torhüter verpflichten will. Wie die Bild berichtet, soll es ein Umdenken bei den Verantwortlichen gegeben haben. Sehr zur Freude von Eigengewächs Jan Olschowsky!


Dem Bericht zufolge werden die Fohlen dem Torwart-Talent das Vertrauen aussprechen, sollte Stammkeeper Sommer das Weite suchen. Ob das nur für den Falle eines Transfers im Winter gilt oder auch darüber hinaus für die nächste Saison, ist nicht bekannt. Fakt ist jedenfalls: Beim Gespräch zur Analyse der Hinrunde waren sich Trainer Daniel Farke und Sportdirektor Roland Virkus einig, dass der Verein mit Olschowsky durchaus in die Zukunft gehen kann.

Vor der Winterpause gab Olschowsky bei der 1:2-Niederlage gegen den VfL Bochum sein Debüt für die Gladbacher, avancierte sich die Woche darauf beim 4:2-Sieg gegen Borussia Dortmund durch starke Paraden sogar zum Matchwinner. Dafür gab es von Coach Farke Sonderlob: „Jan ist ein großes Talent und hat in einigen entscheidenden Momenten seine Klasse gezeigt. Er hat richtig viel Ruhe ausgestrahlt, das freut mich total für den Jungen.”

Sollte Sommer den Verein im Winter nicht verlassen, dürfte Olschowsky wohl trotzdem zufrieden sein: Wie es aussieht hat der 21-Jährige zumindest Tobias Sippel abgelöst, was den Posten als Nummer zwei im Tor der Borussia betrifft.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
2,75 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
-
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
77% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
7% VERKAUFEN!