Janik Haberer | SC Freiburg

Neue Details zur Verletzung: Haberer fehlt noch eine Weile

15.10.2020 - 17:29 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Im Fall von Janik Haberer war längere Zeit nicht ganz klar, wie es künftig für ihn weitergehen wird. Nach Ablauf der Transferfrist ist zumindest schon mal der Verbleib beim SC Freiburg vorest in trockenen Tüchern. Doch aufgrund einer Verletzung steht der Mittelfeldakteur der Mannschaft von Christian Streich weiterhin nicht zur Verfügung.


Wie Sascha Glunk, seines Zeichens Pressesprecher in Freiburg, im Zuge einer Medienrunde erklärte, hat sich Haberer gegen Ende der zurückliegenden Saison eine schwere Blessur eingehandelt, welche nun einen (erneuten) operativen Eingriff nach sich ziehen wird.

"Er hatte sich gegen Ende der Saison einen Wadenbeinbruch zugezogen und das Syndesmoseband war auch noch angerissen. Wir haben die Verletzung nicht thematisiert, auch nach Rücksprache und dem Wunsch des Spielers, der sich in der Sommerpause verändern wollte", so Glunk.

"Ihm wurde auch eine Platte eingesetzt. Jetzt hatte er die Reha hinter sich und es sah auch gut aus mit einem Einstieg ins Mannschaftstraining. In der Praxis ist es jetzt aber doch so, dass die Platte ihn behindert. Darum wurde gemeinsam beschlossen, die Platte wieder zu entfernen. Der Eingriff findet demnächst statt, was bedeutet, dass er in erster Linie wieder fit werden soll", hieß es weiter.

Streich rechnet mit drei bis vier Wochen Pause

Ganz so lange, wie die Situation zunächst vermuten lässt, wird der 26-Jährige aber wohl nicht mehr ausfallen. Denn Übungsleiter Christian Streich rechnet bei seinem Schützling mit einer Ausfalldauer von etwa "drei bis vier Wochen".

Im Anschluss daran wird sich Haberer voraussichtlich wieder normal im Team integrieren. "Haberer hat Vertrag in Freiburg", hielt der Coach fest.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,70 Note
3,52 Note
4,00 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
33
27
26
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
31% BEOBACHTEN!
18% VERKAUFEN!