Jannik Huth | 1. Bundesliga

Huth wechselt nach Paderborn

25.05.2019 - 11:05 Uhr Gemeldet von: Max Hendriks | Autor: Max Hendriks

Im Winter schob der FSV Mainz 05 noch einem Abschied einen Riegel vor, nun verlässt Jannik Huth die Rheinhessen endgültig: Der 25-Jährige wechselt ein Jahr vor Vertragsende zu Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn.


Nachdem der Keeper schon zum Bundesligafinale beim Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim offiziell verabschiedet wurde, ist der Wechsel nun perfekt. Beim Überraschungsteam der abgelaufenen Zweitligasaison unterschreibt Huth einen Kontrakt bis 2022.

"Jannik ist ein Torwart, der perfekt zu unserer Spielidee passt. Als junger Keeper verfügt er zudem bereits über wertvolle internationale Erfahrung. Mit ihm sind wir auch in der Breite auf der Torwart-Position nun sehr gut besetzt", gibt Sportchef Markus Krösche zu Protokoll.

Das Eigengewächs der Mainzer sammelte vergangenes Jahr schon für eine Halbserie Spielpraxis bei Sparta Rotterdam und übernahm in der abgelaufenen Saison dann die Position der Nummer drei hinter Florian Müller und Robin Zentner.

Ob Huth als Stammkeeper eingeplant ist, bleibt derweil noch unklar. Die bisherige Nummer eins des Zweitplatzierten des deutschen Unterhauses, Leopold Zingerle, zog sich seinerseits beim letzten Saisonspiel der Paderborner in Dresden eine Schulterverletzung zu, die operativ behandelt werden musste – eine Rückkehr zum Trainingsstart ist aktuell noch nicht gesichert.

Quelle: scp07.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,83 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
6
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
75% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
12% VERKAUFEN!