05.07.2018 - 12:33 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Werder Bremens Ankündigung, mit Jaroslav Drobny als Torwart Nummer vier beziehungsweise als "erfahrenen Back-up für alle Fälle" in die neue Spielzeit zu gehen, hat auf vertraglicher Ebene Niederschlag gefunden. Der Tscheche ist mit einem neuen Arbeitspapier ausgestattet worden und bleibt dem Klub für die Spielzeit 2018/19 erhalten.


"Mit all seiner Erfahrung ist er für die junge Torhütergruppe ein sehr wichtiger Trainingspartner und als Typ ein geschätzter Bestandteil der Mannschaft. Darüber hinaus steht er uns für den Fall der Fälle mit seiner Routine weiter für Einsätze in der Bundesliga zur Verfügung", freut sich Geschäftsführer Frank Baumann über den Verbleib des 38-Jährigen.

Drobny geht somit in seine nunmehr 21. Saison als aktiver Fußballprofi.

Quelle: werder.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,25 Note
-
3,75 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
10
-
2
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
100% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE