Javairô Dilrosun | Hertha BSC

Individuelle Einheit für Dilrosun

15.10.2019 - 12:25 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Parallel zum Mannschaftstraining widmete sich Hendrik Vieth, Athletikcoach bei Hertha BSC, am Dienstag zunächst den Profis Per Skjelbred und Eduard Löwen, die beide nach einigen Tagen Zwangspause noch individuell herangeführt werden. Hinterher, im Anschluss an die Teameinheit, machte sich der Fitnessexperte sodann an die Arbeit mit Javairo Dilrosun.


Auch der Niederländer ist angeschlagen, verpasst aufgrund von Rückenproblemen die Länderspiele der U21-Nationalauswahl, die in diesen Tagen stattfinden. Unter Vieths Anleitung legte er heute ebenfalls eine Einzelschicht ein.

Hinsichtlich des anstehenden Gastspiels der Berliner in Bremen hatte die "Bild" zuletzt unter Berufung auf das Spielerumfeld berichtet, dass Dilrosuns Einsatz gegen Werder nicht in Gefahr sein soll.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,74 Note
3,92 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
17
21

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

78% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 15.10.19

    Der Junge wird spielen!

  • 15.10.19

    Wenn die Bild sagt der Einsatz ist nicht in gefahr dann stimmt das wohl :D

  • 15.10.19

    Ganz ehrlich bin mir aufgrund der ruckenprobleme vom letzten Jahr nicht ganz so sicher, ob er zu 100 Prozent starten wird

  • 15.10.19

    So hat er die LSP wenigstens auch direkt zur allgemeinen Erholung nutzen können. Ich tippe auf Einstieg ins Manschaftstraining am Donnerstag und S11 am Wochenende. Enorm wichtig für die Hertha, der Junge.

  • 15.10.19

    Glaubt ihr nicht, dass Covic kein Risiko eingeht und evtl Lukebakio bringt? War ja immerhin auch nicht billig..

    • 15.10.19

      Ich verstehe die Argumentation mit dem Preis nicht. Wenn er keine Leistung bringt kann er noch so teuer sein...

    • 15.10.19

      Bringt er aber. 2 Assists in den letzten beiden spielen (Habe keinen der beiden)

    • 15.10.19

      davon war einer ne Ecke...die eigentlich jeder Fußballer schießen kann.

    • 15.10.19

      Naja die Argumentation mit dem Preis beruht darauf, dass sie den Preis ja auch nur bereit sind zu zahlen, wenn sie von ihm überzeugt sind. Und dann werden sie ihm eben auch noch die ein oder andere Chance geben, diese Erwartungen zu erfüllen.
      Aber natürlich ist sein Preis für sic genommen kein Argument für einen S11 Einsatz.

    • 15.10.19

      @PML10
      Weiß nicht, ob du andere Spiele guckst wie ich, aber Lukebakio war bisher richtig schlecht in den Spielen, in denen er von Beginn an ran durfte. Dilrosun bringt deutlich mehr Qualität mit.
      (Ich habe aktuell noch beide, weil ich mir Lukebakio als Vorsichtsmaßnahme gekauft hab.)

    • 15.10.19

      @Captain
      Ja natürlich ist Dilrosun besser. Gucke auch nicht so viele hertha spiele, ich dachte nur 2 assists in 2 spielen wäre halt gut

  • 15.10.19

    Dilrosun (L) oder Goretzka (DL) behalten?
    Wenn Dilrosun am Wochenende nicht spiel tendiere ich dazu Goretzka perspektivisch zu behalten.

    • 15.10.19

      Puh, schweres Ding. Dilrosun ist wenn fit meiner Meinung nach auf jeden Fall gesetzt. Über die Saison werden aber er und vermutlich die Hertha insgesamt wie ich sie kenne in der Leistung schwanken. Bayern wird vermutlich über die Saison gesehen keine allzu langen schwächephasen haben, aber Goretzka ist besonders mit Dreifachbelastung auch nicht immer gesetzt. Für mich wäre es auch mit Fanbrille eher Dilrosun. Denke über die gesamte Saison wird er mehr Punkte holen.

    • 15.10.19

      Goretzka ist generell nichr gesetzt.

    • 15.10.19

      Danke für die Antworten.

    • 15.10.19

      Kurzfristig wohl Dilrosun. Wobei allerdings Kovac viel von Goretzka hält. Kann mir da ein 3er MF mit Thiago und Coutinho durchaus vorstellen. Vor allem da Tolisso momentan öfters mal einen Fehler drinnen hat. Daher langfristig hingegen Goretzka.

  • 15.10.19

    Interessant wäre ob Dilrosun vom Fitnesstrainer hinsichtlich seiner Rückenprobleme trainiert wurde oder deswegen, da er noch ein paar Fitnessprobleme hat. Das war ja auch der Grund für seine relativ fühen Auswechslungen in den letzten Spielen. Weiß da jemand was hierzu?

  • 15.10.19

    wenn sancho gehen sollte, ist er nach meiner Meinung er sehr guter ersatz mit viel Potential

  • 15.10.19

    Außerdem geht aus dem Bericht auch nicht hervor ob Dilrosun nach dem Teamtraining die Einzelschichten gemacht hat oder ob er nur diese Fitnesseinheit absolviert hat....ziemlich unklar der Artikel.

    • 15.10.19

      Da kann ich Dir (glaube ich) helfen. Schau Dir mal hier die Bilder an:

      https://www.herthabsc.de/de/profis/trainingsauftakt-vor-svw-1920/page/16615--10276-10276-.html

      Das ist doch Dilrosun auf dem vorletzen Bild oder? Das bedeutet dann für mich, er hat zuerst mit dem Team trainiert und dann eine individuelle Einheit dran gehängt...

    • 15.10.19

      Habe auch grad nochmal nachgeschaut und den Tweet von Hertha auch so gelesen, dass er nach dem Training noch eine individuelle Einheit hatte.

      "Auch Javairo Dilrosun arbeitet im Anschluss an die erste Einheit des Tages mit unserem Athletiktrainer!"

    • 15.10.19

      edit: er ist es doch nicht :D

      Das ist er. Ich war mir zunächst auch nicht 100%ig sicher, aber das sind die gleichen Schuhe, die er auch im letzten Spiel getragen hat.

      Damit steht einem Einsatz am Wochenende nichts mehr im Wege :)

    • 15.10.19

      ist das nicht eher Daishawn Redan?

    • 15.10.19

      Scheint tatsächlich Redan zu sein :(

      Redan, Lukebakio und Dilrosun mit dem gleichen Schuhwerk x.x

    • 15.10.19

      aber ich habs gerade auch auf Twitter gelesen, dass Dilrosun NACH dem Teamtraining die Fintesseinheit gemacht hat. Er hatte ja Fitnessdeffiziete, hatte Covic mal gesagt.

    • 15.10.19

      ach mist :D da war ich wohl zu optimistisch..

    • 15.10.19

      [Kommentar gelöscht]

  • 15.10.19

    Skjelbred steigt morgen wieder ins Teamtraining ein da er zu Löwen und Dirolsun nichts gesagt hat werden beide morgen nur Individuell trainieren können.

    • 15.10.19

      Zu Löwen sagte Covic: "Bei Edu schauen wir, wie die Reaktion auf die Belastung ist, bei ihm wird es wohl etwas länger als bei 'Schelle' dauern, da er aufgrund der längeren Pause mehr Nachholbedarf hat"

    • 15.10.19

      Außer den Nationalspielern Rune Jarstein (Norwegen), Boyata (Belgien), Peter Pekarik (Slowakei), Vladimir Darida (Tschechien), Mathew Leckie (Australien) und Daishawn Redan (U 19 Niederlande) trainierten am Dienstag auch Javairo Dilrosun, Per Skjelbred und Eduard Löwen nicht mit dem Team. Skjelbred (Zahn-OP) arbeitete auf einem Nebenplatz individuell, Dilrosun, der wegen Rückenproblemen vorzeitig von der niederländischen U 21 zurückgekehrt war, absolvierte sein individuelles Programm arbeitete ebenso wie Löwen (Knieprobleme) im Trainingszentrum. Skjelbred soll laut Covic "am Mittwoch wieder zur Mannschaft stoßen - wenn alles normal läuft".

  • 15.10.19

    Würdet ihr eher Dilrosun (L) oder Amiri (DL) behalten?

    Finde Dilrosun zwar etwas stärker, allerdings glaube ich, dass Leverkusen insgesamt besser (konstanter) spielen wird als Hertha. Denke Amiri wird auch die ausgeglicheneren Punkte holen (auch ohne Assist oder Tor) aber nicht so sicher spielen.

  • 15.10.19

    Soll er lieber ein Spiel aussetzen bevor er spielt und es dann ganz schlimm wird sodass er Monate oderso fehlen würde.

  • 15.10.19

    Würde da kein Risiko eingehen und den aktuell nicht einsetzen an der Stelle von Hertha. Dazu kann man ihn bei dem aktuellen Marktwert gerne verkaufen wird so langsam seinen Peak erreicht haben

  • 15.10.19

    Alle drehen mal wieder durch. Selbst wenn Lukebakio starten würde (wäre sinnvoll im Hinblick auf den Rest der Saison), wird Dilrosun eingewechselt und seine Punkte machen. Also alle mal etwas entspannen, was diese beiden Personalien angeht.

  • 15.10.19

    Kann nur 2 halten von 3 Spielern. Wen verkaufen?

    Also Like für Darida.

    DL für Dilrosun.

    Kommi für Amiri.

    Der, der die meisten votes bekommt wird verkauft.

    • 15.10.19

      Schwerste Entscheidung alle 3 momentan big am Punkten ?
      Wenns möglich ist nehm ein gsnz andern zum Verkauf

    • 15.10.19

      Hätte noch Suat serdar als einzige Alternative und diesen wollte ich Safe halten.

    • 15.10.19

      Meine Reihenfolge aktuell würde ich halten.

      1. Darida punktet ordentlich hat noch Marktwert Potential nach oben
      2. Amiri ist ziemlich am Marktwert Peak allerdings im stärksten Team.
      3. Dilosun Marktwert Peak erreicht, dazu schon wieder angeschlagen und lukebakio scharrt mit den Hufen. Wäre mir aufgrund des hohen Marktwert aktuell zu risikoreich da würde ich ihn abgeben

  • 15.10.19

    Stehe vor der schwierigen Entscheidung Dilrosun oder Wolf zu verkaufen...

    Jetzt auf Nummer sicher gehen und den angeschlagenen Dilrosun verkaufen ?? oder lieber Wolf verkaufen?

  • 16.10.19

    Dilrosun wieder fit!!!!! Wenn das nicht der Spieler des Jahres wird !!!