Javi Martínez | 1. Bundesliga

Bei Martínez blieben passende Angebote aus

19.10.2020 - 19:02 Uhr Gemeldet von: Holzbein Kiel | Autor: Fabian Kirschbaum

Lange wurde Javi Martínez als heißer Kandidat für einen Abgang beim FC Bayern gehandelt. Der 32-Jährige steht nach dem Ablauf der Transferperiode aber immer noch in Diensten des deutschen Rekordmeisters (Vertrag bis 2021). Grund: Es lag für Martínez schlussendlich kein passendes Angebot vor.


"Wenn man irgendwohin möchte, muss man erstmal Angebote haben", äußerte sich Bayerns Cheftrainer Hansi Flick vor dem Match im DFB-Pokal gegen den 1. FC Düren zur Personalie Martínez. Es ist laut dem 55-Jährigen zumindest keines dabei gewesen, bei dem er gesagt hätte: "Okay, ich will jetzt Bayern München verlassen."

Als möglicher Abnehmer wurde Ex-Klub Athletic Bilbao gehandelt. Aber auch Interesse aus Saudi-Arabien (von Al-Nasr Riad) hat wohl bestanden.

Martínez soll Roca als Integrationshelfer unter die Arme greifen

Letztlich endschied sich Martínez für einen Verbleib an der Isar, selbst wenn er unter Flick weiterhin eher als Ergänzungsspieler eingeplant ist. Mit Blick auf das Mammutprogramm in den nächsten Wochen könnte der Routinier aber durchaus noch wichtig werden.

Darüber hinaus hat Flick auch neben dem Platz noch eine besondere Aufgabe für den Spanier im Blick. Er soll dabei helfen, dass sich sein Landsmann und Neuzugang Marc Roca (kam von Espanyol Barcelona) gut in München einlebt.

"Javi ist ein sehr erfahrener Spieler und sehr lange in München, er kann eine sehr große Hilfe für Marc Roca sein", erklärte Flick.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,56 Note
3,88 Note
4,10 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
21
16
19
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
58% KAUFEN!
21% BEOBACHTEN!
20% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 19.10.20

    [Kommentar gelöscht]

    • 19.10.20

      Müller ist doch mvp mit 388 Punkten denke ich.. Die Leiste mit den Balken, die bei dem jeweiligen Spieler die Punkte darstellt wird nur später mit den nachträglichen Punkten synchronisiert.. Wenn du bei dem jenigen Spieler der Müller hat, die Spieltags Punkte dessen jeweiliger Spieler anzeigen lässt, siehst du die richten Punkte..

  • 20.10.20

    Als "Integrationshelfer" für Roca? wirklcih schade dass er bei Bayern die letzte Zeit so versauert. Das hat er bei weitem nicht verdient. Schade dass ein Wechsel nicht zustande kam. Der Jüngste ist er nicht mehr und er hätte sicherlich noch 2 Jahre auf hohem Niveau Fussball spielen können.

    • 20.10.20

      Ist er aber auch selbst Schuld. Er spielt seit 3 Jahren bei Bayern kaum eine Rolle, er hätte längst das Weite suchen müssen, um zu einem halbwegs guten Verein zu kommen. Jetzt ist sein Marktwert Jahr für Jahr ins Bodenlose gesunken und das größte Standing hat er unter europäischen Vereinen auch nicht mehr.

  • 20.10.20

    Er spielt doch

  • 20.10.20

    Tolisso rot. Und durch die drei CL Spiele in den nächsten 3 Wochen wird er zu Einsätzen in der Bulli kommen und kann zeigen was er kann.
    Ich hole ihn mir sofern er die nächsten Tage noch kommt.