Jean-Manuel Mbom | SV Werder Bremen

Mbom soll im Januar ins Teamtraining einsteigen

24.11.2022 - 16:12 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Jean-Manuel Mbom hat sich nach dem Aufstieg des SV Werder Bremen noch gar nicht wieder in der Bundesliga beweisen können. Ein Achillessehnenriss (Ende April, noch im Unterhaus erlitten) setzte den 22-Jährigen in den vergangenen Monaten außer Gefecht. Nach und nach ist jetzt aber ein Comeback in Sicht.


„Der Plan ist, dass Manuel im Januar wieder ins Teamtraining einsteigt. Er arbeitet jetzt schon sehr intensiv auf dem Platz und es geht gut voran. Dennoch müssen wir bei ihm weiter schauen, wie er die Belastung verträgt und das eventuell punktuell anpassen“, umreißt Funktionär Clemens Fritz die weitere Vorgehensweise.

Bei den individuellen Einheiten auf dem Platz ist mittlerweile wieder der Ball dabei. Gehen die Fortschritte so weiter, könnte Mbom vielleicht schon im Trainingslager der Bremer (2. bis 9. Januar im spanischen Murcia) wieder angreifen, so die Bild.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,44 Note
-
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
21
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
76% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!