12.08.2019 - 15:03 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Für einige Düsseldorfer Profis, die noch angeschlagen sind oder Trainingsrückstand haben, stand am Wochenende Trainingsarbeit statt DFB-Pokal auf dem Programm. So waren etwa der später in die Vorbereitung eingestiegene Afrika-Cup-Teilnehmer Kasim Adams oder Dawid Kownacki nach dessen Oberschenkelverletzung nicht gegen Villingen dabei.


Und auch der am Sprunggelenk lädierte (wohl ein Ödem) Jean Zimmer blieb in Düsseldorf, um sich weiter heranzutasten. Nach Vereinsangaben trainierte der 25-Jährige gestern erstmals mit.

Schon drei Tage zuvor hatte Chefcoach Friedhelm Funkel mit Blick auf den anstehenden Bundesligastart gleichwohl erklärt, am ersten Spieltag (auswärts in Bremen) noch ohne Zimmer zu planen.

Quelle: f95.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,75 Note
4,22 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
18
10

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

52% KAUFEN!
38% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN