Jérôme Boateng | 1. Bundesliga

Boateng trainiert wieder mit Ball

03.05.2021 - 16:51 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Nach seiner Trainingsverletzung am Fuß aus der vergangenen Woche hat Jérôme Boateng am Montag eine Extra-Einheit eingelegt. Genau genommen stand für den Abwehrmann des FC Bayern zu Beginn der Woche eine individuelle Aufbaueinheit mit FCB-Fitnesschef Prof. Dr. Holger Broich auf dem Programm. Seine Teamkollegen, bis auf wenige Ausnahmen, hatten derweil noch frei.


Boateng konnte auf dem Trainingsgrün auch sein Pensum weiter steigern. Der 32-Jährige, dessen Vertrag am Ende der Saison nicht mehr verlängert wird, schuftete insgesamt 45 Minuten. Wieder mit dabei: der Ball. Dem Boulevardblatt zufolge machte Boateng bei der Einheit schon einen fitten Eindruck.

Beim nächsten Mannschaftstraining am Dienstagvormittag könnte also der Einstieg des Routiniers bevorstehen, um dann zusammen mit dem Rest des Teams die Vorbereitung auf das Heimmatch gegen Borussia Mönchengladbach (Samstag, 18:30 Uhr) aufzunehmen.

Am Montag mit auf dem Platz: Douglas Costa (Haarriss im Mittelfuß) und Niklas Süle (Muskelfaserriss im Oberschenkel). Die beiden absolvierten ebenso eine individuelle Einheit. Allerdings mit Reha-Coach Simon Martinello. Ihr Training ging 60 Minuten.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,37 Note
3,43 Note
3,66 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
20
24
29
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
79% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
8% VERKAUFEN!