Jérôme Roussillon | VfL Wolfsburg

Wolfsburg muss vorerst auf Roussillon verzichten

27.07.2021 - 14:39 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Wie der kicker berichtet, muss der VfL Wolfsburg vorerst auf Außenverteidiger Jérôme Roussillon verzichten. Dem Fachmagazin zufolge hat der Franzose im Test gegen die AS Monaco (1:2 am vergangenen Samstag) eine Muskelverletzung im Oberschenkel davongetragen.


Daher müssen die Wölfe, welche bisher noch keine Diagnose bei Roussillon verkündet haben, vorerst auf den 28-Jährigen verzichten. Im Training am Dienstag fehlte Roussillon auf jeden Fall. Das Pokalspiel zum Start der neuen Saison gegen Preußen Münster (8. August) soll in Gefahr sein.

Eine erneute längere Verletzung wäre bitter für Roussillon, hatte er doch bereits in der vergangenen Saison mit Verletzungssorgen zu kämpfen. VfL-Chefcoach Mark van Bommel ließ sich am Dienstag am Rande des Trainings nicht viel zur Blessur entlocken.

Der Niederländer meinte hinsichtlich Roussillon: „Es dauert länger als einen Tag.“ Und weiter in Bezug auf ein Comeback: „Es hängt davon ab, wie es jetzt verläuft.“

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,34 Note
3,74 Note
3,85 Note
3,33 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
28
29
20
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
25% KAUFEN!
27% BEOBACHTEN!
47% VERKAUFEN!