Jessic Ngankam | Hertha BSC

Ngankam bekommt erneut Star­telfga­ran­tie

28.04.2022 - 16:47 Uhr Gemeldet von: BenderRisse | Autor: Fabian Kirschbaum

Jessic Ngankam hat das zweite Mal in Folge eine Startelfgarantie von Stefan Leitl bekommen. Der Cheftrainer der SpVgg Greuther Fürth gab am Donnerstag zu Protokoll, dass er dem Angreifer gegen Union Berlin (Freitag, 20:30 Uhr) das Vertrauen schenken werde, wie schon am vergangenen Wochenende.


„Er darf in Berlin Fußball spielen. Das ist wichtig für ihn“, so der augenzwinkernde Verweis auf den Umstand, dass Ngankam eine Leihgabe von Hertha BSC ist. „Trotzdem müssen wir natürlich einen klugen Kopf bewahren und Jessic muss in der Kommunikation offen und ehrlich sein, wie viel Saft er tatsächlich hat. Aber er wird definitiv beginnen“, so Leitl auf der Spieltagspressekonferenz.

Bei der zurückliegenden 1:4-Niederlage gegen Bayer 04 Leverkusen, die letztlich den Abstieg der Mittelfranken besiegelte, hatte Ngankam erstmals nach seinem Kreuzbandriss wieder in der Anfangsformation gestanden. Er konnte dabei die Vorlage zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung besteuern.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,62 Note
4,56 Note
4,08 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
4
15
6
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 28.04.22

    Hat er sich verdient. Kranker Körper mir heftiger Dynamik, gönne und traue ihm eine große Karriere zu

    • 28.04.22

      Bin sehr gespannt welcher BuLi Club sich Ngankam angelt.
      Ich könnte mir sehr gut vorstellen, das eine Hand voll Clubs den gerne hätten. Ich glaube zur Hertha wird er eher nicht zurückkehren

    • Kassa Blanka
      1 Frage 0 Follower
      Kassa Blanka
      28.04.22

      Bin ich voll bei dir, leider wird er aber nicht für Hertha spielen.

    • 28.04.22

      Wieso "leider"? Würdest Du ihn gern bei der Hertha sehen?
      Ich kann mich erinnern, dass der "schöne Bruno" Ngankam viel zu wenig Chancen gegeben hat, obwohl er damals trotz der wenigen Spielzeit 2 Mal als Joker gestochen hat

    • 28.04.22

      Jungs, es kommt alles auf den neuen Trainer + Ligazugehörigkeit bei uns an.

      Fürth hat eine Kaufklausel.
      Hertha hat eine Rückkaufklausel.

      Ich würde ihn bei uns nicht abschreiben. Es wird ohnehin ein wilder Transfersommer für Hertha BSC, wir haben 10 (!) Leihspieler verliehen aktuell.

    • 28.04.22

      @oneberlin
      Dir traue ich.
      Was meinst Du, wäre es für Ngankam sinnvoll zur Hertha zurückzukehren?

      Was ich allerdings nicht verstehe ist der Klausel-Salat.
      Wer ist denn der "Gewinner" der Klauseln...der Club der zuerst brüllt, bzw. die aler Erster die Klausel zieht? 👀 Ich gehe doch sicher davon aus, dass beide Clubs die Klausel für sich nutzen würden

    • 28.04.22

      Es wäre für ihn nur sinnvoll, wenn ein Trainer kommt, der auf seinen spieltyp setzt.

      Dazu muss geklärt sein, was mit Lukebakio und Piatek passiert.

      Belfodils Vertrag läuft aus.
      Jovetic hat noch wie Selke ein Jahr Vertrag.

      Bobic hat einen erneuten „Großen Umbruch“ offiziell angekündigt.

      Mach was aus den Infos, ich bin was überfragt 😅

      Alles ungewiss…

    • 28.04.22

      Glaube nicht, das Fürth sich die Kaufoption vor dem Abstieg leisten wird, das wäre angesichts der Situation mit Abstieg und Neuaufbau doch sehr gewagt.

      Glaube wie oneberlin, dass es auch vom kommenden Trainer abhängt - und natürlich davon was Ngankam will. Letzteres scheint primär Spielzeit zu sein, womit wir wieder beim Trainer sind.

      Grundsätzlich spricht für ein Verbleib bei Hertha, dass Ngankam hier in Berlin zu funktionieren scheint und nicht zu abgelenkt ist wie viele andere Spieler aus unserer Jugend. Vom Typ her passt er mMn in die Transferphilosophie von Bobic.

      Ein Kader mit Selke und Ngankam wäre eine recht günstige Variante, die vorne Einsatz und körperliche Wucht verspricht. Eventuell ergänzt durch Belfodil (spielerische Qualität) wäre das durchaus unangenehm zu verteidigen. Müsste der Rest des Kaders halt dazu passen. Hier wären Tousart (der vlt doch zu viel Gehalt bindet) und Ascacibar sehr starke Einzelspieler für eine sehr körperliche Spielweise. Um den Kader für einen spielerischen Ansatz aufzustellen, müsste schon seeehr viel verändert werden.

  • 28.04.22

    Ngankam aufstellen?
    Habe sonst noch:

    Schick/Silva/Becker/chupo