04.09.2018 - 10:56 Uhr Autor: Max Hendriks

Trotz des Bärendienstes durch den Platzverweis von Jetro Willems stand Eintracht Frankfurt nach einstündiger Unterzahl bis zur siebten Minute der Nachspielzeit vor einem Punktgewinn zu Hause gegen Werder Bremen (1:2).


Der Linksverteidiger sah in der 32. Minute nach einer Tätlichkeit gegen Bremens Theodor Gebre Selassie von Schiedsrichter Sören Storks die Rote Karte.

Das Sportgericht hat mittlerweile das Strafmaß für den Niederländer bekannt gegeben. Willems wird für drei Bundesligapartien gesperrt. Gegen das Urteil kann innerhalb von 24 Stunden Rechtsmittel eingelegt werden.

Bleibt es bei dem Strafmaß, dann fehlt der 24-Jährige der Eintracht bei den Aufgaben in Dortmund, gegen Leipzig und in Gladbach. Erster Ersatzkandidat dürfte wie schon gegen Bremen positionsgetreu Taleb Tawatha sein.

Update | Frankfurt legt Einspruch ein

Wie Eintracht Frankfurt am Mittag per Pressemitteilung bekannt gibt, hat der Klub Einspruch gegen die Entscheidung eingelegt und eine Sperre von zwei Meisterschaftsspielen beantragt.

Quelle: dfb.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,39 Note
4,08 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
23
23
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

8% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
58% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 04.09.18

    3 Spiele ist heftig... einfach Einspruch einlegen und auf 2 reduzieren ;)

    BEITRAG MELDEN

    • 04.09.18

      Eine Tätlichkeit sollte schon als solche bestraft werden. Sehe bei dem Foul zumindest keine mildernden Umstände. Wie dem auch sei, in jedem Fall hat er der Mannschaft einen Bärendienst erwiesen.

      BEITRAG MELDEN

    • 04.09.18

      Der gibt ihm ne Faust... Wo soll hier drei Spiele zu wenig sein wtf?

      BEITRAG MELDEN

    • 04.09.18

      Also eine Fast war das ganz sicher nicht!! Er hat Selassie nur an den Kopf gegriffen. So sind drei Spiele Sperre meiner Meinung nach zu viel!

      BEITRAG MELDEN

    • 04.09.18

      Tätlichkeit klar, Rote Karte klar, aber kein Faustschlag. Er schiebt ihn mit der flachen Hand am Kopf weg. Das war für mich eher die Geste Hau ab, statt ich hau dir eine ein.

      BEITRAG MELDEN

    • 04.09.18

      @Zapfes: ne Faust? Dein Ernst? Wenn ja dann muss ich wohl mal ab zu Fielmann 😂

      BEITRAG MELDEN

    • 21.09.18

      zack da sind es nur noch zwei Spiele Sperre ;)

      BEITRAG MELDEN

  • Phoney 1 Frage 310 x gevotet
    Phoney
    04.09.18

    Sorry .... wer sich als Profi so blöd anstellt, hats nicht anders verdient ... und das sag ich als Manager, der ihn im team hatte und die -12 Punkte kassiert hat.

    BEITRAG MELDEN

    • 04.09.18

      Hatte ihn ebenfalls aufgestellt und sehe das genauso. Aus Managersicht sind die drei Spiele Sperre durchaus verschmerzbar, in Dortmund und Gladbach hätte ich ihn ohnehin nicht eingesetzt und das Heimspiel gegen RB ist auch nicht gerade eine leichte Aufgabe.

      BEITRAG MELDEN

    • 04.09.18

      Bei Kickbase? Also ich hatte -59 Punkte 🤔

      BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 04.09.18

    Ob es wohl nur 2 gewesen wären, wenn Bremen den Freistoß von der Mittellinie direkt verwandelt hätte?

    BEITRAG MELDEN

    • 04.09.18

      Das ist natürlich Blödsinn, Gebre Selassie hat Willems gefoult da hätte Frankfurt einen Freistoß bekommen müssen. Das ist auch eigentlich klar, bei "Notbremsen" gilt 1 Spiel wenn der Freistoß zum Tor führt. Insofern ist Willems gut bedient "Tätlichkeiten" sind eine Strafe gegen den Spieler unglücklicherweise wird die Mannschaft in Kollektivstrafe genommen (während der Sperre nur bedingt, dürfen 18 Spieler nominieren und mit 11 Mann spielen).

      BEITRAG MELDEN

  • 04.09.18

    ...wenn so ein toller Fussballer ausfällt, hat er dem Verein mit der Aktion wirklich geschadet und selbstverständlich sich selbst. Hoffe er wird in dieser Weise nicht mehr auffällig.

    BEITRAG MELDEN

  • Marty 1 Frage 108 x gevotet
    Marty
    04.09.18

    tawatha erstmal gesetzt dann?

    BEITRAG MELDEN

  • 04.09.18

    Keine Tätlichkeit! Nur ein Zurückstoßen, halt etwas höher als der Bremer.

    BEITRAG MELDEN

  • 04.09.18

    Klare Tätlichkeit, eine Verkürzung wäre ein Witz. Aber auch mal was Positives. Gebre Selassie hat sich nicht fallen lassen und sich theatralisch am Boden gewälzt. Was meint ihr, wie viele Bundesligaspieler so reagiert hätten?

    BEITRAG MELDEN

    • 04.09.18

      Nicht viele, ganz klar und Respect! Leider könnte ironischerweise genau das für eine Verkürzung der Sperre sorgen...

      BEITRAG MELDEN

  • 04.09.18

    Für mich eine klassische Ribery "Watschn" ....

    BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 04.09.18

      Ist aber leider die Wahrheit

      BEITRAG MELDEN

    • 05.09.18

      gääähn heißt soviel wie ich weiß nicht warum man bei jeder Gelegenheit oder vielmehr Ungelegenheit auf Ribéry rumhacken muss. Dass er ein starkes Temperament hat ist bekannt. Aber so Leute wie Ihr übersehen dabei auch ganz gern, dass Ribéry so viel wie kaum ein anderer in der BL regelmäßig auf die Socken kriegt.

      BEITRAG MELDEN

  • 04.09.18

    Günstig, für eine solch klare Tätlichkeit.

    BEITRAG MELDEN

    • 04.09.18

      Klar. Der sollte mindestens die komplette Vorrunde gesperrt werden (Ironie)
      3 Spiele Sperre für solch eine "Streicheleinheit" ist ne Frechheit! Und für richtige Fouls die Karrieren gefährden können (Coman, Salcedo usw.) gibts nix. Lächerlich...

      BEITRAG MELDEN

    • 04.09.18

      du hast eine arg verzerrte Wahrnehmung.

      BEITRAG MELDEN

    • 05.09.18

      Erklärung? War es ein Faustschlag oder ein Wischen über den Kopf? Hat Selassie nicht provoziert?
      Oder meinst du das mit Coman und Salcedo? Schau mal nach wie lange beide Spieler wahrscheinlich ausfallen werden.

      BEITRAG MELDEN

  • 04.09.18

    Wenn ich mich nicht irre, hat der Selassie vorher provoziert ... ich dachte, dafür gibt es mildernde Umstände ...

    BEITRAG MELDEN

    • 08.09.18

      Ja ich glaube auch, deshalb 3 Spiele und nicht 5. André Hofmann hat bei 96 5 Spiele bekommen, weil es keine mildernden Umstände gab (müsst ihr gucken wann das war der spielt jetzt bei der Fortuna Düsseldorf)

      BEITRAG MELDEN