Jetro Willems | 1. Bundesliga

Fürth gegen Hoffenheim ohne verletzten Willems

24.11.2021 - 15:59 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Wie der kicker vermeldet, hat sich Jetro Willems im Dienstagtraining der SpVgg Greuther Fürth verletzt. Dem Fachmagazin zufolge ist das Sprunggelenk des niederländischen Linksverteidigers betroffen – vermutet wird eine Bänderverletzung.


Eine genaue Diagnose stand am Mittwoch noch aus. Am kommenden Wochenende können die Mittelfranken wohl aber nicht mit Willems planen. Ein Einsatz des 27-Jährigen sei „höchst fraglich“. Bleibt die Frage nach den Alternativen.

Im Spiel gegen die TSG Hoffenheim (Samstag, 15:30 Uhr) könnte Marco Meyerhöfer die Seite wechseln und links aushelfen. Für die rechte Abwehrseite kämen dann Simon Asta oder Abdourahmane Barry infrage. Mit Luca Itter befindet sich derweil ein weiterer Linksverteidiger nach wie vor in Corona-Isolation.

Update: Wie die Bild berichtet, fällt Willems mit seiner Sprunggelenksverletzung sicher fürs kommende Heimspiel gegen Hoffenheim aus.

Quelle: kicker.de | bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,07 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
24
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
10% KAUFEN!
21% BEOBACHTEN!
68% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN