Jetro Willems | 1. Bundesliga

Wechsel zu Eintracht Frankfurt perfekt

21.07.2017 - 13:14 Uhr Gemeldet von: Hans Vader | Autor: Kristian Dordevic

Schon in den Tagen vor der offiziellen Verkündung des Wechsels von Linksverteidiger Bastian Oczipka zum FC Schalke 04 betonten die Verantwortungsträger bei Eintracht Frankfurt, dass man den langjährigen Leistungsträger erst dann abgeben werde, wenn ein Ersatz gefunden sei.


Seit vergangenem Sonntag hat sich abgezeichnet, dass es sich dabei um Jetro Willems von PSV Eindhoven handelt. Heute haben die Hessen – ein paar Tage nach dem erfolgreich absolvierten Medizincheck – die Verpflichtung eingetütet.

Der 23-jährige Niederländer wird in der Main-Metropole mit einem Vierjahresvertrag bis 2021 ausgestattet. Als Ablösesumme für Willems, dessen Arbeitspapier bei seinem bisherigen Klub noch ein Jahr Restlaufzeit aufwies, steht ein Betrag in Höhe von sechs Millionen Euro im Raum.

Kimmich 2.0?! | Learnings Spieltag 17

Quelle: psv.nl

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,07 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
24
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 21.07.17

    „Ich wollte unbedingt zu einem Verein wechseln, der mir eine gute Perspektive bietet und bei dem ich regelmäßig spielen kann“, sagte der zweite Frankfurter Neuzugang aus den Niederlanden nach Jonathan de Guzman.

  • 21.07.17

    Ich glaube kaum, dass Flügelspieler diese Saison großartig aufgestellt werden. Willems und Chandler sind recht offensiv und werden das abdecken. Da costa sollte man auch nicht unterschätzen. Man wird sicher noch ein bis zwei Leihspieler holen und wenn es der Markt hergibt vielleicht einen Libero, falls hasebe mal nicht zur Verfügung steht. Der Kader ist meiner Meinung nach recht breit aufgestellt.

  • 21.07.17

    Finally! Sehr guter Ersatz für Otsche. Hoffe er schlägt ein.

    Jetzt noch einen Flügelspieler und dann kann wegen mir die Saison los gehen!

    • 21.07.17

      Und einen IV brauchen wir noch! Mit Russ und Ordonez als zweiten IV würde ich nicht in die Saison gehen wollen (solange Salcedo verletzt ist) . Da muss noch ein Nachfolger für Hector gefunden werden (sofern Salcedo als Stamm-IV eingeplant ist).

    • 21.07.17

      Wir brauchen keinen Nachfolger für Hector sondern für Vallejo.

    • 21.07.17

      Ordonez ist ja schon Ersatz für Hector und Salcedo für Vallejo.
      Bin dafür auch mal einem Knothe die Chance zu geben, falls Kovac Ordonez und Russ tatsächlich für unzureichend empfindet. 6 IVs reichen mMn definitiv aus. Auch was die Qualität anbelangt. Abraham und Hasebe waren zuletzt in der besten Form ihrer Karriere und was Salcedo auf dem Kasten hat, wissen wir.

      Finde eher da muss noch ein guter BackUp (vielleicht sogar mit Stammqualitäten) für Mijat und Fabian (LOM/ROM) her. Ich kann Kamada dafür noch nicht ausreichend einschätzen..

    • 21.07.17

      Salcedo ist sicherlich kein Ersatz für Vallejo. Du hast richtig erkannt, dass die Anzahl der IVs passt, aber es mangelt leider an Qualität. Knothe ist keine Option. Vermutlich wurde er hauptsächlich wegen der local player Regelung hochgezogen.

      Da wir in der Offensive nur mit 3 oder 4 Spielern spielen, sind wir dort ausreichend besetzt.

    • 21.07.17

      @Harry:
      Salcedo verfügt jetzt vielleicht nicht über das Potenzial zum Weltklassespieler wie Vallejo, kann ihn aber in Topform adäquat ersetzen. Das mit Knothe kann man nicht genau beurteilen, weil der Verein zu so etwas keine Angaben macht und immer von "Talenten" spricht.
      @Baillon:
      Ich denke in der Offensive reicht es eigentlich, sicher kann ein weiterer Backup nicht schaden, aber wir haben als MS Haller, Jovic, Hrgota, Meier, Dadashov und auf den Flügeln bzw. im OM Fabian, Kamada, Gacinovic, Blum, (de Guzman), Wolf, Mandela und (Stendera).
      Kamada hat viel Potenzial und hat schon gute Ansätze gezeigt.
      Aber ich denke wenn die Verantworlichen 2 Mio für einen 20-jährigen bezahlen, wird schon gut kicken können.

    • 21.07.17

      Dass er bei Florenz kaum gespielt hat und sie ihn nicht behalten wollten, spricht nicht gerade dafür, dass Salcedo die Klasse hat, die wir benötigen.

      Ich denke wir sind uns einig, dass Knothe absolut keine Rolle spielen wird. Ich nehme an dass er genauso wie Dadashov und Mbouhom hauptsächlich A-Jugend spielen werden.

    • 21.07.17

      Ich warte da die ersten 5 Spiele ab.

    • 21.07.17

      Weshalb?

    • 23.07.17

      @SGE_1899 ich halte die Offensive auch für gut bestückt aber eben qualitativ noch nicht ausreichend besetzt. Ähnlich wie es den anderen hier mit der IV Position geht. Fabian Kamada und Mijat haben wohl Stammqualitäten, was aber mMn in Relation zu den anderen Posten etwas dünn ist, wenn man vor hat die obere Tabellenhälfte anzugreifen. Dahinter sehe ich wenig "Druck" der auf das OM ausgeübt wird, weder von einem Blum, noch von einem Wolf, ganz zu schweigen von einem Mandela. De Guzman hat wohl solange Mascarell out of order ist, woanders zu tun und Stendera weiss man auch nicht was mit ihm gesundheitlich passiert und ob er wirklich mal fit bleibt für die HR. Wenn er es ist, hat ihn Kovac bis jetzt hauptsächlich auf der 6 eingesetzt.

      Ich habe zwar aktuell auch nicht wirklich einen Namen im Kopf der da in Frage käme, aber so bin ich eben nur zu 90% zufrieden mit dem Kader. Wenn noch finanziell Luft ist, kann man noch einen ziehen lassen und ihn qualitativ hochwertiger ersetzen. Mal sehen was in den 39 Tagen Transferperiode noch so alles passiert.

      Wobei Harry kann uns das bestimmt ganz genau sagen was passieren wird.

    • 23.07.17

      Blum kann Druck machen, er hat auch S11 Potenzial.
      Kamada hat Talent und kann auf Gacinovic und Fabian Druck machen.
      Sender hat herausragende spielerische Qualitäten, die unser Offensivspiel ankurbeln können.