Joachim Löw | Deutschland

DFB verlängert mit Löw bis 2022

15.05.2018 - 12:59 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Etwaige Diskussionen über die weitere Zukunft von Bundestrainer Joachim Löw wurden im Vorfeld der Weltmeisterschaft in Russland im Keim erstickt. Beim vor der Bekanntgabe des vorläufigen WM-Kaders abgehaltenen Talk verkündete Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes, dass sich die Parteien auf eine vorzeitige Ausweitung der Zusammenarbeit verständigen konnten.


"Wir werden den Vertrag mit Jogi Löw und dem gesamten Trainerteam bis zum Jahr 2022 verlängern", gab der 56-Jährige zu Protokoll. Die bisherige Vereinbarung galt bis 2020.

Auch Teammanager Oliver Bierhoff, seit Jahresbeginn außerdem geschäftsführender DFB-Direktor der Direktion Nationalmannschaften und Fußballentwicklung, wird langfristig gebunden und unterschreibt sogar bis 2024.

Quelle: dfb.de

  • KOMMENTARE