João Queirós | 1. FC Köln

Auf Leihbasis zu Sporting Lissabon

09.06.2018 - 11:54 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Erst im vergangenen Sommer war Joao Queiros für kolportierte drei Millionen Euro aus der Jugend von Sporting Braga zum 1. FC Köln gekommen. Nun hat sich das Kapitel für den Innenverteidiger aber schon nach einer Spielzeit wieder geschlossen – zumindest vorerst.


Der Portugiese wechselt für die kommenden zwei Jahre auf Leihbasis in seine Heimat zu Spitzenklub Sporting Lissabon, die sich zudem eine Kaufoption für den 20-Jährigen sicherten. In Köln besitzt Queiros (kam auf lediglich 14 Einsätze bei der U21) noch einen Anschlussvertrag bis 2022.

Quelle: fc.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE