João Queirós | 1. FC Köln

Queirós arbeitet auf dem Trai­ningsplatz

05.01.2018 - 13:40 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Neben Jhon Córdoba und Dominic Maroh, die jeweils noch von einer Muskelverletzung im Oberschenkel ausgebremst werden, trainiert auch Sommerneuzugang João Queirós mittlerweile individuell auf dem Platz, wobei er auch schon den Ball am Fuß hat.


Der verletzte Portugiese (Fraktur des Querfortsatzes im Lendenwirbelbereich) soll in den kommenden zwei bis drei Wochen wieder normal mit seinen Mannschaftskollegen üben können.

Quelle: express.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE