João Victor | 1. Bundesliga

João Victor muss für Pokalspiel passen

06.08.2021 - 17:58 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Die Gesundheit spielt nicht rechtzeitig mit: João Victor steht für das Pokalspiel des VfL Wolfsburg gegen Preußen Münster (Sonntag, 15:30 Uhr) nicht zur Verfügung. Er erholt sich noch von einem grippalen Infekt.


Wölfe-Coach Mark van Bommel ließ am Freitag aber durchblicken, dass es – vom Ausfall mal abgesehen – mit der Rückkehr des Brasilianers schnell gehen könnte.

Van Bommel will im ersten Pflichtspiel nichts anbrennen lassen: Casteels im Tor

Neben João Victor muss Wolfsburg auf Aster Vranckx, Paulo Otávio, Felix Nmecha und Bartosz Białek verzichten. Nicht aber auf Maximilian Arnold, auch wenn er nach Olympia-Teilnahme erst seit Montag zurück ist. „Er kann spielen“, so van Bommel.

Spielen wird auch Koen Casteels. Der Einsatz des Stammtorhüters war der einzige, den der Coach durchblicken ließ. Nicht ausgeschlossen ist jedoch, dass er in Zukunft im DFB-Pokal mal eine andere Entscheidung trifft und Casteels vertreten lässt. Da es sich beim Duell mit Preußen um das erste Pflichtspiel der Saison handelt, will van Bommel auf die Nummer eins setzen.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,08 Note
4,21 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
32
21
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
54% KAUFEN!
40% BEOBACHTEN!
4% VERKAUFEN!