Joe Scally | Borussia Mönchengladbach

Perspek­tivspie­ler Scally macht auf sich aufmerksam

04.05.2021 - 10:30 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Im Januar wechselte Joe Scally vom New York City FC zu Borussia Mönchengladbach. Bislang vollzog der 18-jährige US-Amerikaner den Integrationsprozess hinsichtlich seiner Spielpraxis bei der U23 der Fohlen in der Regionalliga. Doch dort konnte er bereits auf sich aufmerksam machen und wird dementsprechend von Nachwuchskoordinator Roland Virkus lobend hervorgehoben.


„Seine ersten Spiele hat er gemacht, als die U23 in einer schwierigen Phase war und er hat auf Anhieb überzeugt. In dieser Form hatte ich das nicht erwartet – das muss ich zugeben“, so der 52-Jährige. „Normalerweise bedarf die Integration eines jungen Spielers aus dem Ausland etwas mehr Zeit. Es ist beeindruckend, wie sich der Junge bisher hier verkauft hat.“

Und weiter: „Von Joe Scally bin ich regelrecht begeistert. Joe hat sich bei Borussia extrem schnell integriert – er ist von Null auf Hundert durchgestartet. Ich habe noch nie einen so jungen Spieler gesehen, der so hart, aber dennoch fair in der Zweikampfführung ist.“

Scally – ein Schienenspieler für die rechte Seite

Zudem charakterisiert der Nachwuchschef seinen Schützling. „Er ist richtig bissig, athletisch und in einer hervorragenden Verfassung. Fußballerisch ist er auch stark“, gab Virkus Auskunft und sprach dabei nicht nur über die sportlichen Eigenschaften des Rechtsfußes: „Joe ist sehr smart, selbstständig und fokussiert. Er ist aber auch ein sehr familienverbundener Mensch.“

Bei der U23 kam Scally bisher in elf Spielen zum Einsatz, in denen er zumeist auf der rechten Seite eingesetzt wurde. Laut Fohlen-Hautnah ist er ein Schienenspieler, der in der Lage ist, gute Flanken zu schlagen. Auch sein gutes Dribbling würde ihn auszeichnen. Bleibt abzuwarten, wann diese Eigenschaften auch erstmals in der Bundesliga zur Geltung kommen werden.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
71% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!