Joe Scally | Borussia Mönchengladbach

Neuzugang Scally muss noch kürzertre­ten

13.01.2021 - 21:01 Uhr Gemeldet von: itsCPTN | Autor: Fabian Kirschbaum

Bei Borussia Mönchengladbach ist Winter-Neuzugang Joe Scally aktuell noch zum Kürzertreten gezwungen. Eigentlich war geplant, dass der 18-jährige US-Amerikaner am Dienstag zum Trainingsstart in dieser Woche zum ersten Mal mit seinen neuen Teamkollegen trainiert. Dazu kam es allerdings nicht: Anstatt am Mannschaftstraining der Fohlen teilzunehmen, sah Scally lediglich zu.


Der Grund? Nach Informationen der "Rheinischen Post" ist der Rechtsverteidiger derzeit "leicht angeschlagen". Auch für die kommende Partie gegen den VfB Stuttgart (Samstag, 18:30 Uhr) wird er deshalb noch keine Option für Cheftrainer Marco Rose darstellen können, da Scally erst "in der nächsten oder übernächsten Woche ins Training einsteigen" soll respektive kann.

Bis dahin absolviert der US-Youngster "ein individuelles Programm", so das Blatt. Es werden also erst einmal noch einige Tage vergehen, bis Scally auf dem Trainingsplatz im Kreise seiner Teamkollegen zu finden ist.

Quelle: rp-online.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
51% KAUFEN!
46% BEOBACHTEN!
2% VERKAUFEN!