Joe Scally | Borussia Mönchengladbach

Ab Januar in Gladbach: Scally stößt zu den Profis

27.11.2020 - 08:00 Uhr Gemeldet von: Dennis Winterhagen | Autor: Dennis Winterhagen

"Wir freuen uns schon auf ihn", sagt Max Eberl über "Joe Scally, der am 1. Januar zu Borussia Mönchengladbach stoßen wird. Der Deal wurde bereits vor einem Jahr eingetütet.


Der Sportdirektor betont: "Er bringt sehr viel mit." Und das soll der US-Amerikaner gleich bei der Bundesligamannschaft einbringen, wie Eberl verrät: "Joe ist für den Profikader eingeplant."

Gladbach verspricht sich einiges von Rechtsverteidiger-Talent Scally

Auch der noch 17-jährige Rechtsverteidiger freut sich sehr über seinen Wechsel. "Als Kind möchte man immer in Europa und einer der besten Ligen der Welt spielen. Ich könnte nicht glücklicher sein." Sehr eng ist Scally vor allem mit Giovanni Reyna von Borussia Dortmund befreundet, über die Bundesliga wird er also schon viel wissen.

Darauf und auf eine starke Entwicklung setzt Gladbach. So bezahlt der Champions-League-Teilnehmer wohl eine Ablöse im Bereich von zwei Millionen US-Dollar, umgerechnet 1,7 Millionen Euro. Erfolgsabhängige Nachzahlungen können obendrauf kommen.

In Amerika gab er just sein Debüt für den New York City FC, erntet aber nicht nur dafür Lob am Niederrhein. "Wir versprechen uns einiges von ihm", ergänzt Eberl, mahnt aber zugleich, nicht zu vergessen, dass Scally bald (* 31.12.2002) erst 18 Jahre alt wird.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,02 Note
3,50 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
30
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
40% KAUFEN!
46% BEOBACHTEN!
13% VERKAUFEN!