Johannes Flum | 1. Bundesliga

Flum vor Vertragsverlänge­rung?

04.06.2016 - 12:19 Uhr Gemeldet von: Alexander

Kurz nachdem sich Johannes Flum Anfang Dezember im Mannschaftstraining einen Bruch der linken Kniescheibe zuzog, stellte der damalige Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen dem Mittelfeldspieler eine Verlängerung des am 30. Juni endenden Vertrags in Aussicht.


Die könnte nach Angaben der "Frankfurter Neuen Presse" nun zeitnah erfolgen, denn dem 28-Jährigen liege mittlerweile ein neues Arbeitspapier vor, lediglich letzte Details seien noch zu klären.

Quelle: fnp.de

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 04.06.16

    Vom Verein natürlich ein feiner Zug nach seiner Verletzung. Hoffe, er bleibt mal unverletzt und kann nochmal ein bisschen Gas geben.

  • 04.06.16

    gleichzeitig haben sie aber Kittel nach 16 Jahren einfach so abgesägt,obwohl ihm im januar noch ein vertrag in Aussicht gestellt wurde

    • 04.06.16

      angeblich ist da irgendwas mit Kovac während der Relegation vorgefallen.. bin aber grundsätzlich bei dir - rein sportlich würde ein Vertrag für Kittel mehr Sinn machen als für Flum.

    • 04.06.16

      Rein sportlich macht ein neuer Vertrag bei beiden eher wenig Sinn. Aber darum gehts hier nicht. Viel mehr darum, dass Bruchhagen im Winter gesagt hat die beiden Spieler nicht im Regen stehen lassen zu wollen.

      Bei Kittel liegts wohl auch daran, dass Kittel, als er erfahren hat nicht im Kader für das Relegationshinspiel gegen Nürnberg zu sein, einfach nach Hause gefahren ist, anstatt bei der Mannschaft zu bleiben wie es sich gehört. Für einen Trainer wie Kovac, der sehr viel Wert auf Teamgeist legt, ist das natürlich ein absolutes no-go.

  • 04.06.16

    Einjahresvertrag und leistungsbezogenes Gehalt, ansonsten ist es rausgeschmissenes Geld