Johannes Geis | 1. Bundesliga

Klubs bestätigen Wechsel zu Schalke

23.06.2015 - 11:02 Uhr Gemeldet von: RobTheBob | Autor: NevenX

Der bei diversen Vereinen gehandelte Johannes Geis schließt sich zur neuen Saison Schalke 04 an. Der U21-Nationalspieler hat bei den Knappen einen Vierjahresvertrag unterschrieben. Laut "kicker" erhält der 1. FSV Mainz für den Transfer eine Ablöse in Höhe von elf Millionen Euro und erfolgsabhängige Bonuszahlungen. Die Verpflichtung kostete den FSV nach Angaben der "Allgemeinen Zeitung" vor zwei Jahren lediglich 900.000 Euro.

"Johannes verfügt über enorme Qualitäten: Seine gefährlichen Standards, sein präzises Pass-Spiel und sein Blick für die freien Mitspieler machen ihn im zentralen defensiven Mittelfeld bereits jetzt zu einem der besten Profis auf dieser Position in der Bundesliga", lobt Schalke-Manager Horst Heldt den ersten Neuzugang des Europa-League-Teilnehmers.

Quelle: schalke04.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 23.06.15

    Wie kann man nur so dumm sein... *kopfschüttel*

  • 23.06.15

    aus welchen gründen sollte Geis jetzt "dumm" sein?

  • 23.06.15

    Mal ne Frage an die Admins: Ist es geplant die News mal so zu gestalten, dass aktuellere Meldungen die Alten ersetzen und die Kommentare eventuell fortgeschrieben werden? Bestes Beispiel hier die Meldung vor ein paar Stunden, ob der Wechsel eventuell schon vollzogen ist?! Jetzt gibt es die offizielle Meldung und die Vorige ist eigentlich hinfällig und könnte gelöscht werden, weil alt... Gibts da Planungen?

  • 23.06.15

    @Dominik Mit solchen Anregungen darfst du dich gerne direkt per PM bei Dirsch melden ;)

  • 23.06.15

    Super stark für Schalke natürlich, auch wenn ich mir recht sicher bin, dass der BVB wohl Gündogan halten wird und von daher nicht mehr an Geis dran war.

  • 23.06.15

    Ich halte den Transfer für beide seiten gut. schalke mit neuem Trainer und hoffentlich ein etwas anderes Konzept.. auf der Position hat s04 definitv bedarf!. für geis ist es eine Adresse die immer international spielt er hat seinen Stammplatz normalerweise sicher und rückt somit in den fokus für die dfb Auswahl.

  • 23.06.15

    Sehr gute Entscheidung, beim BVB hätte er bestimmt öfters auf der Bank gesessen.

  • 23.06.15

    Da muss Schalke richtig was an Gehalt geboten haben, dass er sich für S04 entschieden hat. Sportliche Perspektive ist ja eher überschaubar.

  • 23.06.15

    @ SVD Das mit dem immer international muss Schalke die nächsten Saisons erstmal beweisen. Die Konkurrenz um die CL Plätze ist m.M.n. für den S04 mittlerweile zu stark. Und bei den EL Plätzen kommen genügend Mannschaften von hinten die da Druck machen. Aber ja. Für Schalke ein absoluter Top Transfer. Endlich jemand der das Spiel ordnen und lenken kann. Ein ruhiger, sachlicher Spieler. Der kann Schalke nur gut tun. Aus der Sicht von Geis kann ich den Wechsel nur teilweise nachvollziehen. Sportlich gesehen trennt Schalke und Mainz auch nicht mehr sooooo viel. Aber finanziell steigt er natürlich deutlich auf.

  • 23.06.15

    Wo ist die Sportliche perspektive überschaubar??

    Neuer Trainer, viele richtig gute junge spieler, schalke ist einer der besten vereine in de. über jahre eigentlich immer international.

    Klar wird das gehalt nicht schlecht sein aber als perspoektivlos würde ich das nicht bezeichnen

  • 23.06.15

    Wow, Hotte kann auch gute Transfers... ;) Glückwunsch an den Reviernachbarn.

  • 23.06.15

    zu spät gelesen gardinene..

  • 23.06.15

    Viel Geld für einen Spieler, der bisher 0.5 überragende Saisons gespielt hat. Mainz kann sich freuen, dass Heldt unbedingt ein Zeichen setzen wollte.
    Abgesehen von der Summe aber ein klasse Transfer für S04 und für Geis.
    @SVD: So sehe ich das auch

  • 23.06.15

    Also 11 Millionen finde ich schon ziemlich viel für Geis.

  • 23.06.15

    Na endlich mal ein guter Transfer!!
    Ein Spieler der denkt und lenkt bekommt Schalke gut!

  • 23.06.15

    Starker Transfer... ich hoffe er setzt sich durch! Bin gespannt mit dem neuen Trainer.... ich hoffe die schaffen es sich endlich mal zusammen zu reißen. Warum Geis "dumm" sein soll verstehe ich auch nicht. schalke spielt fast jedes jahr in Europa und eigentlich immer in der CL. Da kommen sie eigentlich auch imemr durch die Gruppenphase und weiter.... also dumm ist der der dummes schreibt

  • 23.06.15

    ..wir sehen ihn alle weiterhin in der BuLi und das ist gut so!

  • 23.06.15

    Wenn man die Kommentare hier verfolgt, könnte man meinen, Schalke hat letzte Saison gerade so den Klassenerhalt geschafft. :D Wenn ich mich recht entsinne, landete man sogar vor dem BVB in der Tabelle. Ich wüsste nicht, wo Geis eine bessere sportliche Perspektive (auch unter berücksichtigung der Stammplatzwahrscheinlichkeit) geboten werden könnte. Bayern kommt nicht in Frage, Wolfsburg wäre schwer und auch in Leverkusen wäre ein Stammplatz sehr schwer, Dortmund ohnehin, wenn jetzt noch Gündogan bleiben sollte. Gladbach an der Seite von Xhaka wäre eventuell noch interessant gewesen. Für mich ein richtig guter Transfer für alle Beteiligten.

  • 23.06.15

    Er wird auf Schalke untergehen.

  • 23.06.15

    Denke, dass da einiges an Bonuszahlungen fließen wird. Bei Schürrle haben wir ja am Ende auch nochmal in der Summe 3-4 Mio. gekriegt. Ansonsten Adios, viel Spaß. Hoffentlich holen wir von der Kohle direkt Frei und nen guten Stürmer.

  • 23.06.15

    Dann weiß er immerhin bald wie es sich anfühlt ein Pottderby zu verlieren :)

  • 23.06.15

    Drama, Drama, Drama. ;) Zwischen gerade so den Klassenerhalt geschafft und die Konkurrenz um die internationalen Plätze wird die nächsten Saisons erheblich zunehmen, liegt ein kleiner aber feiner Unterschied. Die Qualität der Talente in der 1. Mannschaft und generell der Jugendausbildung bei S04 ist dabei unbestritten.

  • 23.06.15

    "Um" den Abstieg spielen... Da bin ich mal gespannt.

  • 23.06.15

    Also sagen wir ma ich kann es nicht verstehen aus folgendem Grund: Heldt und Tönnies... Der Rest ist alles gut Breitenreiter sicher n guter Trainer mit gutem Draht zu jungen Spielern. Stadion und Fans ebenfalls stark. Aber sry wenn ich bei Dortmund das alles haben kann plus eine funktionierendes Umfeld wäre ich da hingegangen... Gut man weiß nicht was BVB gezahlt hätte aber die 3 Mio hätten se wohl auch locker gemacht... naja nun ist es so...

  • 23.06.15

    Geis will nächstes Jahr CL spielen. Warum dann DO.? Schalke hat die besseren Fans und ne eigene Fleischerei...:-D

  • 23.06.15

    Ich weiß gar nicht, was hier für ein Unsinn verzapft wird, wenn man Geis bei keinem deutschen Topklub eine Chance einräumt!? Er hätte auch das Potential für Leverkusen oder Dortmund gehabt.

  • 23.06.15

    Also ich denke der Wechsel ist für beide Seiten top und wer jetzt sagt Geis sei dumm oder Schalke wegen der zu hohen Ablöse, der soll in seine Höhle gehen und allein vor sich rum haten. Schalke traue ich genauso zu unter Breitenreiter jetzt etwas zu schaffen wie der BVB mit der Klopp Ära. Und das sogar von einer besseren Basis als es beim BVB damals der Fall war. Und so viel bessere sportliche Perspektiven bieten die anderen gehandelten Clubs nun auch nicht.

  • 23.06.15

    Schalke oder Dortmund ist mir egal Hauptsache ist , dass er in der Bundesliga geblieben ist , schau mir andere Ligen einfach nicht so intensiv an und bei Geis macht es einfach Spaß zuzuschauen

  • 23.06.15

    Jetzt muss das nur noch klappen mit Dzeko in der Spitze. Dann möchte ich mal wissen was dann mit sportlichen Perspektiven gemeint ist.

  • 23.06.15

    Klasse Geschichte! Für alle Beteiligten eine kluge Wahl. Mit Geis/Goretzka hätte Schalke mal seit Jahren ednlich wieder eine richtig spielstarke Doppelsechs. Das kann vom Potenzial eine zukünftige DFB-Doppelsechs sein. Schalke hat einen guten Kader, aber das ist jetzt der Baustein der noch gefehlt hat. Jetzt noch ein bisschen Breite in den Kader bekommen, um die jährlichen Verletzungen auffangen zu können und dann ist Schalke startklar für den Kampf um die CL und bei so vielen jungen Talenten perspektivisch vielleicht auch mal für mehr.

  • 23.06.15

    Aha.. S04 braucht nur noch ein "bisschen Breite" im Kader und schon ist man "startklar für den Kampf um CL" und perspektivisch für die Meisterschaft.. weil sie nun Geis verpflichtet haben.. ist schon klar.. :D

  • 23.06.15

    Grandios wenn man jetzt noch einen RV holt ist man defensiv sehr gut besetzt!

  • 23.06.15

    Caicara ist doch schon fix als RV. Kevin@ so sehe ich das auch. Manche sind einfach neidisch

  • 23.06.15

    Für Schalke top, für Geis allerdings wohl eher zukunftshindernd. (Sieht man ja an den Leistungen von Meyer, Draxler, Goretzka dieses Jahr)

  • 23.06.15

    Echt amüsant wie die ganzen schalke-hater wieder durchdrehen :D. sieht man mal wieder dass die häufig beschriebene permanente Unruhe auf schalke, abgesehen von Selbstdarstellern wie boateng, nicht aus dem verein selbst kommt sondern von außen zugeschrieben wird.

  • 23.06.15

    @Niki7Effzeh: Denke die Stagnation oder wie man es nennen will bei den von dir genannten Spielern liegt vielleicht auch am Trainer der letzten Saison. Di Matteo war jetzt nicht unbedingt der große Wurf von der Spielweise und der Ausrichtung des Spiels für die komplette Mannschaft und insbesondere die jungen Talente. Also da kann durchaus ne schlagkräftige Truppe zusammenkommen mit einem guten Mix aus Erfahrung und jugendlicher Leichtigkeit.

  • 23.06.15

    Zumal Draxler und Goretzka ja auch lange Zeit verletzt waren. Da konnte auch Di Matteo nix dran ändern. Einzig bei Mayer kann man das mit der Stagnation so stehen lassen. Aber der ist noch so jung. Mit dem richtigen Trainer wird das schon noch.

  • 23.06.15

    JAAAAAAAA MEGA WUHU.

  • 23.06.15

    Puh hier liest man ja allerhand. Also Julian Draxler darf sich Weltmeister nennen. Max Meyer wäre auf den Zug auch noch fast aufgesprungen, hätten wir nicht so ein starkes, breites offensives Mittelfeld gehabt, deshalb war für ihn nicht mehr als der erweiterte Kader drin. Gleiches gilt für Goretzka, der sich im erweiterten WM Kader halt unserem starken zentralen Mittelfeld geschlagen geben musste (und dieses Jahr hatten Draxler und Goretzka ganz einfach auch Verletzungsprobleme). Also ich habe bei jungen Spielern schon von schlimmeren Dingen gehört. Geis wird einen ähnlichen Weg gehen, vielleicht reicht es ja schon zur EM 2016.

  • 23.06.15

    @ amused. Wir hoffen mal, dass unsere U21 sich heute für Olympia qualifiziert. Dann wird Geis aber wohl eher dort mitspielen als zur EM zu fahren. Nichtsdestotrotz sehe ich ihn perspektivisch auch in der Nationalmannschaft. Aber vielleicht hat er dann ein Generationsproblem. Das was Can aktuell abliefert ist nochmal ein Level drüber. Und dann sind da ja noch Gündogan, Kramer, etc.

  • 23.06.15

    Es hieß doch erst er äußert sich nach der EM ,heute kommt doch erst das Viertelfinale und er wolle sich darauf Konzentrieren,entweder lügen die Medien oder die Spieler.Schade hätte ihm gerne in Dortmund gesehen.PS: Wehe ihr holt die Meister-Schale 2016 gg ..

  • 23.06.15

    Ich dachte, er wollte zu einem deutschen Topclub...?

  • 23.06.15

    SCHALKE hat SOOO viel Potenzial. Wenn der Trainer das rausholt dann wird jeder HATER mit Tränen in den Augen verstummen...

  • 23.06.15

    em7, stimmt aber das wird nicht möglich sein, da Heldt das Team nicht kontinuierlich weiterentwickelt außer es steht eine Jahreshauptversammlung an :D