John Anthony Brooks | VfL Wolfsburg

Erhält Brooks gegen Fürth eine Pause? „Es ist eine Möglichkeit“

10.09.2021 - 12:35 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Wie so viele Nationalspieler hat auch John Anthony Brooks in dieser Woche ein straffes Programm: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war er noch für die USA in der WM-Qualifikation im Einsatz, schon am Samstagnachmittag ist er wieder für den VfL Wolfsburg in der Bundesliga gefordert.


Oder erhält der Dauerbrenner gegen die SpVgg Greuther Fürth etwa eine Pause? Mit Neuzugang Sebastiaan Bornauw steht schließlich ein hochwertiger Ersatz zur Verfügung. „Wir haben einen gut aufgestellten Kader, deswegen können wir auch wechseln“, ließ Mark van Bommel auf der Pressekonferenz vor dem Duell mit den Kleeblättern wissen. „Ich sage nicht, dass wir wechseln, aber es ist eine Möglichkeit.“

Am Freitag wolle sich der Niederländer zunächst im Training ein Bild von dem Rückkehrer machen und dann entscheiden. „Er hat eine lange Reise und hat 45 Minuten gespielt. Jetzt müssen wir gucken, was wir für das Spiel brauchen, um den Gegner schlagen zu können“, erklärte der VfL-Coach. „Man muss immer gucken, wie die Spieler es verkraften und wie sie zurückkommen.“

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
3,78 Note
3,48 Note
3,81 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
29
25
32
13
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
46% KAUFEN!
35% BEOBACHTEN!
17% VERKAUFEN!