John Yeboah | 1. Bundesliga

Steht Yeboah vor einem Transfer in die Niederlande?

14.09.2020 - 15:37 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

John Yeboah soll offenbar in Kürze seine Zelte in Wolfsburg abbrechen und den Verein verlassen. Wie die "Wolfsburger Allgemeine / Aller Zeitung" schreibt, stehe der Offensivspieler vor einem Wechsel in die Eredivisie. Willem II Tilburg soll dort das Ziel des 20-Jährigen sein.


Bei dem Deal handelt es sich demnach um einen Verkauf, bei dem sich die Autostädter eine Rückkaufoption sichern. Wie viel und ob der Transfer eine Ablöse in die Kassen des VfL spült, geht aus dem Bericht nicht hervor.

Bereits in der vergangenen Saison spielte Yeboah in den Niederlanden. Er wurde nämlich an VVV-Venlo ausgeliehen, für die er bis zum Corona-Abbruch der Erdedivisie 18 Spiele (ein Tor, eine Vorlage) bestritt. Sein aktueller Vertrag beim VfL ist noch bis Sommer 2021 befristet.

Quelle: sportbuzzer.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,00 Note
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
2
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
75% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 14.09.20

    "...bei dem sich die Autostädter eine Rückkaufoption sichern."

    Hehe - ein Schelm, wer da an die Entwicklung von Victor Osimhen denkt.
    Beim Blick auf die Marktwertentwicklung krabbeln sie in Wob doch immer noch unter den Tisch :D

    • 14.09.20

      Wenn man jungen Leuten mehr Einsatzzeit geben würde, bräuchte man ja vielleicht gar keine Rückkaufklauseln. Aber angeblich soll das ja dieses Jahr anders werden laut M. Schäfer.