John Yeboah | 1. Bundesliga

Zukunft von Yeboah offen – Schäfer kündigt Gespräche an

11.04.2020 - 09:43 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

John Yeboah wurde vom VfL Wolfsburg im letzten Sommer für eine Spielzeit zur VVV Venlo verliehen, um den nächsten Schritt in seiner Entwicklung gehen zu können. Der 19-Jährige absolvierte daraufhin 18 Pflichtpartien für die Profis der Niederländer und konnte sich mit zwei Scorerpunkten auszeichnen. Bei der zweiten Mannschaft stach er zudem mit fünf Treffern in zwei Spielen heraus.


Wie es in Zukunft mit dem Flügelflitzer weitergehen wird, ist derzeit noch offen. Klar ist jedoch, dass er im Anschluss an die Saison zunächst zu den Wölfen (Vertrag bis 2021) zurückkehrt. "Wir werden uns zu gegebener Zeit mit ihm zusammensetzen und werden eine Lösung anstreben, die für beide Seiten die beste ist", erläuterte Sportchef Marcel Schäfer die Situation.

"Ich glaube, ihm hat die Leihe gutgetan. Er hat Spielpraxis gesammelt, hat auch hier und da eine persönlich schwierige Phase durchlaufen müssen", bilanzierte der Funktionär. Für Schäfer sei es darüber hinaus wichtig, "sich dann auf solch hohem Niveau durchzubeißen. Und das hat er bis jetzt gemacht".

Quelle: sportbuzzer.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,00 Note
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
2
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
33% KAUFEN!
66% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!