Jonas Hofmann | Bayer 04 Leverkusen

Farke erwartet enge Entscheidung bei Hofmann

26.01.2023 - 17:47 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Borussia Mönchengladbach bangt für das Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim um den Einsatz von Jonas Hofmann. Beim erkrankten Mittelfeldspieler hat sich keine sonderlich erwähnenswerte Besserung eingestellt, wie es aussieht. „Es wird eine enge Entscheidung“, kündigte Fohlen-Coach Daniel Farke im Mediengespräch am Donnerstag an.


Hofmann hatte unter der Woche kurzfristig für die Begegnung mit dem FC Augsburg (0:1) passen müssen. „Bei Jonas ist es immer noch nicht optimal“, sagte Farke jetzt, „er war auch heute nicht in der Lage, mit der Mannschaft zu trainieren.“

Rund 48 Stunden bleiben dem Gladbacher, um sich gänzlich von der Krankheit zu erholen. Darauf hofft Farke logischerweise, der den Ausfall von Hofmann am Mittwoch durch Nathan Ngoumou zu kompensieren versuchte. Mit überschaubarem Erfolg (LigaInsider-Note 4,5).

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,38 Note
3,08 Note
3,08 Note
2,88 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
24
26
31
23
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
64% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
15% VERKAUFEN!