Jonas Hofmann | Borussia Mönchengladbach

Hofmann kehrt erst nächste Woche zurück

07.04.2021 - 17:31 Uhr Gemeldet von: FCB22 | Autor: Kristian Dordevic

Borussia Mönchengladbach muss weiter auf Jonas Hofmann verzichten. Das gab der Spieler selbst im Rahmen einer User-Fragerunde via Instagram preis. Die Bundesligapartie gegen Hertha BSC wird ohne ihn stattfinden.


Hofmann ist nach einer Corona-Infektion und der daraufhin angeordneten häuslichen Isolation noch nicht ins Fohlen-Training zurückgekehrt. Das soll im Anschluss an den 28. Spieltag passieren. „Nächste Woche werde ich wahrscheinlich wieder mit der Mannschaft trainieren“, so der 28-Jährige, dessen Erkrankung ihn schon das Duell mit Freiburg (2:1) gekostet hatte.

So bleibt in Gladbach zu hoffen, dass es fürs Spiel mit Eintracht Frankfurt reicht, das am 17. April stattfindet und eine Englische Woche im deutschen Oberhaus einleitet.

Am wichtigsten ist gleichwohl, dass Hofmann gesundheitlich nicht allzu sehr mitgenommen war. „Ganz leichte Symptome“, seien es gewesen, so der Borusse, „für zwei bis drei Tage.“ Ansonsten habe er sich daheim auf dem Laufband und im virtuellen Training mit einem Athletikcoach fit gehalten.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,68 Note
3,44 Note
3,55 Note
3,38 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
23
27
24
24
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
73% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
16% VERKAUFEN!