Jonathan Burkardt | 1. FSV Mainz 05

Burkardt ist wieder gesund

08.08.2019 - 15:05 Uhr Gemeldet von: Max Hendriks | Autor: Max Hendriks

Jonathan Burkardt hat seinen Infekt überwunden, der ihn vergangenes Wochenende in den abschließenden Testspielen gegen den FC Metz zu einer Pause zwang. Der 19-Jährige sei wieder vollständig fit und könne in der anstehenden Pokalpartie beim 1. FC Kaiserslautern für die Mainzer zum Einsatz kommen, wie Trainer Sandro Schwarz vermeldet.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,25 Note
4,20 Note
4,38 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
4
8
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
58% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
15% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 08.08.19

    Bin mal gespannt auf ihn. Könnte durch die Mateta Verletzung seine Chance nutzen

  • 08.08.19

    Sorry für Offtopic aber wurde auf der PK auch etwas zu Pierre-Gabriel gesagt?

    • 08.08.19

      Pierre-Gabriel wird nicht erwähnt, was in dem Zusammenhang (s.u.) aber bedeuten könnte, dass er zwar im Kader, jedoch nicht in der Startelf stehen wird.

      "So wird wohl Edimilson Fernandes einziger Neuer in der Mainzer Startelf sein. Nicht zur Verfügung stehen neben den Offensivkräften Jean-Philippe Mateta und Dong-Won Ji der Ex-Lauterer Philipp Mwene und Jonathan Meier. Die beim letzten Test gegen den FC Metz pausierenden Robin Quaison und Jonathan Burkardt sind wieder einsatzbereit."

      Quelle: https://www.sueddeutsche.de/sport/fussball-mainz-emotionales-derby-mainz-will-favoritenrolle-gerecht-werden-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-190808-99-388760

  • 09.08.19

    Seine Riesenchance!