Jonathan Tah | Bayer 04 Leverkusen

Löw nominiert Tah nach

08.06.2016 - 12:26 Uhr Gemeldet von: toduxl | Autor: Kristian Dordevic

Für die Länderspiele im März gegen England und Italien nominierte Bundestrainer Joachim Löw den Leverkusener Jonathan Tah erstmals für das A-Team. 30 Einsätze standen zuvor für die Nachwuchsmannschaften des DFB zu Buche. Nun wird der 20-Jährige auch an der EM in Frankreich teilnehmen als Ersatz für Antonio Rüdiger, der sich gestern im Training einen Kreuzbandriss zuzog.


Doch auch Tah war zuletzt nicht fit: Der Innenverteidiger hatte sich eine schwere Lebensmittelvergiftung zugezogen, fiel in den letzten drei Spielen der Saison aus. Eine Rückkehr ins Training war bis zuletzt nicht absehbar. Zuvor stand der 1,94 Meter große ehemalige Hamburger 29 Mal in der Startelf der Werkself, gehörte zu den besten Zweikämpfern der Liga.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,39 Note
3,54 Note
3,72 Note
3,60 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
33
25
27
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 08.06.16

    Beste Wahl meiner Meinung nach! Erinnert ja schon alles ein wenig an 2014, als Mustafi kurz vorher sich verletzte. Und die Testspiele waren auch nicht so bombe. Fehlt nur noch der selbe Ausgang im Turnier!

  • 08.06.16

    Hätte eher auf eine Nachnominierung von Rudy getippt und dass Höwedes für die ersten Spiele in die IV rückt. Rudy hat halt schon einen Teil der Vorbereitung mitgemacht hatte und es wäre daher vielleicht einfacher gewesen, den wieder einzubauen.

  • 08.06.16

    Muss echt sagen, so schade das auch für Rüdiger ist, aber ich freu mich richtig für Tah, der hat die Nominierung echt verdient.

  • 08.06.16

    richtige Entscheidung !!!
    ich verstehe eh nicht was Löw mit Rüdiger will. Bei Stuttgart ordentlich , mehr nicht.
    nun in Italien auch nix besonderes und die Liga nicht die anspruchsvollste. Nicht mit Deutschland , England oder Spanien zu vergleichen.
    wobei Tah wohl auch nicht mehr Zeit kriegen wird wie tasci vor paar Jahren.

  • 08.06.16

    Der wird uns in Zukunft noch viel Freude bereiten! Würde mich freuen, wenn er neben Boateng auflaufen würde!

  • 08.06.16

    Aktueller Tweet von Kevin Großkreutz:
    "Eigentlich wurde ich nachnominiert! Habe aber abgesagt! Sie müssen auch mal ohne mich Titel holen."

  • 08.06.16

    Doppelt gut für Leverkusen.

    Ein weiterer Spieler bei der EM und vorallem kein Olympia und somit eine richtige Vorbereitung für Tah. Zwar schade für Hrubesch, da Tah sicherlich fest eingeplant war, aber anscheinend genießt das Turnier beim DFB eh nicht das Ansehen

    • 18.06.16

      Es gibt Spieler, die sowohl bei der EM als auch bei Olympia sind. Sieht nach 2 Spielen ganz danach aus, als würde Tah als 4.IV mehr Urlaub in Frankreich machen, als Spielzeit zu bekommen. Ich kann mir schon vorstellen, dass er anschließend zu Olympia fliegt und da dann spielen wird.

    • 20.06.16

      Das wurde durch die (nicht offiziell bestätigten) Kriterien von DFB und DFL ausgeschlossen:

      1. Keine Nominierung von EM-Teilnehmern

      2. Möglichst keine Nominierung von Spielern, die im August in Quali zu Champions League oder Europa League dabei sind

      3. Möglichst keine Nominierung von Zweitliga-Spielern, da diese schon am 5. August loslegt

      4. Möglichst keine Nominierung von Profis, die im Sommer wechseln, damit sich diese auf die Vorbereitung bei ihrem neuen Verein konzentrieren können

      5. Auch deutsche Legionäre nominieren, damit die Bundesliga entlastet wird

      6. Limitierung von Spielern pro Klub soll noch festgelegt werden


      Außerdem kannst du es den Spielern nicht zumuten. Auch wenn Tah kein Spiel bei der EM machen wird, hat er das Turnier über und eine Woche zuvor (hart) trainiert. Mit Ende der EM beginnt die Vorbereitung des Olympia Teams. Würde heißen, dass Tah ca 2 Wochen frei und 2 Turniere hinter sich hatte und das nach der Saison. Das wniemand selbst einem jungen belastbaren Körper nicht zumuten

  • 08.06.16

    Wenn die Notlösung besser ist als die ausgefallene erste Wahl... ;)

    • 08.06.16

      Rüdiger ist sicherlich nicht die erste Wahl, was die IV betrifft, wenn man sich Boateng und Hummels betrachtet. Aber er ist in seiner Entwicklung sicherlich (noch) nen Schritt weiter Tah gegenüber. Ich bin auch ein Fan von Tah und bin der Meinung, dass er nen großen Weg gehen wird, aber aktuell sehe ich ihn für diese Position noch nicht so weit. Aber wer weiß, über Kimmich dachte ich das gleiche, bevor ich ihn in einem CL K.O. Spiel oder zwei Mal gegen Dortmund auf dieser Position so gesehen habe.

    • 08.06.16

      Keine Angst, die Begrifflichkeit "erste Wahl" war in diesem Beitrag nur auf die Konstallation Rüdiger/Tah bezogen (und das hat gewiß auch jeder richtig verstanden ;) )

    • 08.06.16

      Bis du Kimmich als IV in der CL gesehen hast? Sorry, aber dort wäre man fast wegen Ihm bereits gegen Juve aus der Cl geflogen! Kimmich ist in der IV mal so was von gehyptet das ist nicht mehr feierlich! Willst du sagen Kimmich wäre in der IV weiter/besser als Tah? Kimmich wurde in der Buli null gefordert als IV, da die Bayern keine Konkurrenz mehr in der Buli haben. In der CL, gegen international starke Gegner, wurde der Junge frisch gemacht, das war nicht mehr feierlich und war mit Abstand der schlechteste Spieler und eine absolute Gefahr für´s eigene Team auf dem Feld. Nicht falsch verstehen, Kimmich ist ein guter junger Spieler mit sehr viel Potenzial, aber wird momentan definitiv besser gemacht als er es momentan wirklich ist! Und erst recht ist er nicht weiter in seiner Entwicklung als Tah als IV!

    • 08.06.16

      Rüdiger ist mit Sicherheit nicht das schlechteste was der deutsche Fusball zu bieten hat ! Tah ist vielleicht einen Schritt weiter aber beide sind die Zukunft des DFB s!

    • 09.06.16

      Wo genau liest du, dass ich Kimmich in der IV besser alsTah sehe? Ich sagte, ich hatte Kimmich auf dem Niveau nicht so stark erwartet, ähnliches könnte auch bei Tah der Fall sein. Ich habe die beiden aber nirgendwo qualitativ verglichen. Und dass Kimmich nicht gut gespielt hätte, ist ein Witz. Schau dir alleine mal das Pokafinale an. Tah war jetzt schon Wochen im Urlaub, er wird am Anfang sicherlich kein Faktor für die S11 sein und bald wird auch Hummels hoffentlich fit sein. Tah ist klarer Ergänzungsspieler. So viel Potenzial wie ich bei ihm sehe, so realistisch muss man da sein.