Jordan Torunarigha | 1. Bundesliga

Kurz vorm Pokal: Torunarigha erwischt es am Sprunggelenk

19.01.2022 - 17:59 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Ob Hertha BSC im Pokalduell mit Stadtrivale Union Berlin auf Jordan Torunarigha zurückgreifen kann, ist wenige Stunden vor Anpfiff nicht gesichert. Laut Bild-Informationen klagt der Innenverteidiger über starke Schmerzen am Sprunggelenk.


Mitspieler Lucas Tousart soll ihn im Abschlusstraining am Dienstag mit einer Grätsche am Fuß erwischt haben. Dem Blatt zufolge sind die Chancen, dass die Beschwerden rechtzeitig ausklingen, nur minimal.

Anstelle von Torunarigha (zuletzt dreimal Startelf) könnte Márton Dárdai, ebenfalls ein Linksfuß, oder der von einer Corona-Infektion genesene Hertha-Kapitän Dedryck Boyata spielen.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,39 Note
3,38 Note
4,04 Note
3,67 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
14
18
14
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
15% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
84% VERKAUFEN!